🍽️🍷 6 traditionelle Lebensmittel des Gardasees

by | Jun 8, 2023

Hier könnten auch Sie bald sitzen: Gardasee, Italien
Hier könnten auch Sie bald sitzen: Gardasee, Italien

Italien ist eine Traumdestination für einen Urlaub zu Boot. Insbesondere der Gardasee ist ein sehr beliebtes Ziel für eine ereignisreiche Zeit in Italien. Verpassen Sie hierbei nicht, sich auch kulinarisch durch die Highlights des Gardasees zu probieren! Wir stellen wir Ihnen in diesem Artikel 6 traditionelle Lebensmittel des Gardasees vor, um Ihrem Aufenthalt am Gardasee mehr Dolce Vita zu geben!

Lesen Sie sich hierzu auch unsere Empfehlungen zu den Orten durch, an denen Sie die folgenden Delikatessen kosten und auch kaufen können. So können Sie zeitgleich den ein oder anderen schönsten Ort am Gardasee entdecken!

1) Fisch

Gebratene Forelle, eines der traditionellen Lebensmittel des Gardasees

Keine Auflistung traditioneller Lebensmittel des Gardasees ohne Fisch! Dieser hat in nahezu allen Restaurants und Gasthäusern des Gardasees einen festen Platz auf der Speisekarte. Hierbei werden beim Fischfang und -zucht am Gardasee sowohl traditionelle, als auch moderne Techniken verwendet.

Probieren Sie hier die Gardasee-Forelle, eine selten gewordene Fischart, die ab 15 kg Gewicht als besonders schmackhaft gilt. Sie hat traditionell eine zarte, weiße bzw. rosafarbene Fleischfarbe – je nachdem, welche Sorte serviert wird (Regenbogen- oder Bachforellen).

Aber auch der Weißfisch Alborella (oder Aole) wird oft und gerne am Gastasee serviert, vorzugsweise zu Pastagerichten wie Spaghetti.

Weitere am Gardasee beheimatete Fischarten wären Aale, Barsche, Döbel, Hechte, Schleien und Ukeleien.

🍽️ Besuchen Sie die Forellenzucht Armanini in Tremisone, im Nordwesten des Gardasees. Hier am Fuß des Berges genießt man auch eine sehr schöne Aussicht.

2) Käse

Grana Padano
Geht sehr gut als Topping von Pastagerichten und vielem mehr: Grana Padano

Hier am Gardasee gibt es exzellente Käsesorten, die unbedingt gekostet werden sollten! Und auch wenn der Grana Padano wohl die Käsesorte ist, die regional und außerregional am bekanntesten ist, stehen die anderen dieser in nichts nach:

  • Formaggella di Tremosine (aus Alto Garda; weich, weiß und sahnig mild)
  • Tombea (aus Alto Garda; hart, dunkelgelb und würzig/herzhaft)
  • Bagòss (aus dem Dorf Bagnolio [Voralpen]; hart-körnig, beige und kräftig, mit Safran eingefärbt bzw. veredelt)
  • Grana Padano (aus der Po-Ebene; hart-körnig, beige und aromatisch/würzig im Geschmack)

🍽️ Ganz in der Nähe von Sirmione, in San Martino della Battaglia, hat das Konsortium zum Schutz des Grana Padano seinen Sitz. Offizielle Direktverkaufsstellen dessen für den Grana Padano sind Agriform in Sommacampagna und Gardalatte in Lonato del Garda.

3) Olivenöl extra virgine Garda

Olivenöl
Gesund und lecker: Olivenöl vom Gardasee

Olivenöl ist eine bekannte Spezialität des gesamten Mittelmeerraums. Doch das hier am Gardasee produzierte Olivenöl zählt zu den qualitativ Hochwertigsten dieser:

Es hat einen leichten, mildfruchtigem Geschmack und eine intensive, goldgrüne Farbe. Zudem gehört es zu den von der Europäischen Gemeinschaft als DOP-qualifizierten Lebensmitteln, wordurch sicher gestellt wird, dass es wirklich zu 100% vom Gardasee stammt.

Eine Olivenölproduktion an den Ufern des Gardasees gab es bereits seit der Antike. Denn mit dem milden, mediterranem Klima – vor allem im Süden – gibt es hier seit jeher optimale Anbaubedingungen.

🍽️ Fahren Sie nach Salò und besuchen Sie Azienda Agricola Rocca, wo Sie tolles Olivenöl und andere Feinkostwaren probieren und kaufen können. Aber auch in Manerba und bei Calvino Gusto Supremo in Padenghe können Sie hochwertiges Olivenöl vom Gardasee kaufen.

4) Trüffel

Trüffel auf Pasta
Eine bekannte und beliebte Kombination: (Schwarzer) Trüffel auf Pasta

Italien ist reich an Trüffel und einer der Haptexporteure dieser Edelpilzart. Der Schwarze Trüffel vom Gardasee gilt hierbei unter Trüffel-Liebhabern als einer der delikatesten Trüffelarten weltweit. Er ist unter anderem in den Bergen rund um den Gardasee, z. B. auf dem Monte Baldo, und am (Süd-) Westufer (Region Valtenesi) zu finden. Es gibt am Gardasee nicht nur die klassischen Winter-, sondern auch Sommersorten.

Mit einem Steinpilzen-ähnlichen Geschmack, der ins süßliche geht, kann der Schwarze Trüffel von Monte Baldo (Tuber Melanosporum Vitt., Wintersorte) die Größe eines Apfels erreichen. Weitere Trüffelarten des Gardasees wären unter anderem:

  • der Schwarze Scorzone-Trüffel (Tuber Aestivum Vitt.) (Sommersorte)
  • der Schwarze Wintertrüffel (Tuber Brumale Vitt.) (Wintersorte)
  • der Schwarzer Muskateller Trüffel (Tuber Brumale Vitt. var. Moschatum) (Wintersorte)

🍽️ Statten Sie Martelli Food einen Besuch ab, wenn Sie Trüffel und andere Edelpilze erwerben möchten. Aber auch bei nahe Salò, in Roè Volciano können Sie ganz sicher fündig werden. Denn hier trifft sich unter anderem die Vereinigung der Trüffelsammler der Provinz Brescia.

5) Wein

Genießen Sie klassische Weinsorten vom Gardasee gemeinsam mit anderen traditionellen Lebensmitteln, wie z. B. italienischem Käse von hier
Genießen Sie klassische Weinsorten vom Gardasee gemeinsam mit anderen traditionellen Lebensmitteln, wie z. B. italienischem Käse von hier

Die Geschichte des Weinanbaus am Gardasee reicht weit in die Vergangenheit zurück und ist seitdem nicht aus dem Gesamtbild des Gardasees wegzudenken. Auch, wenn nur wenige Rebsorten hier angebaut werden, ist Wein ein sehr charakteristisches Produkt des Gardasees.

Der Gardasee bietet seinen Besuchern hochraffinierte Weine an, die nicht nur auf nationaler Ebene, sondern vor allem international geschätzt werden. Probieren Sie auf Ihrer Reise hierher vor allem die folgenden Sorten:

Rotwein: Bardolino

Angebaut am Südost-Ufer, ist der Bardolino einer der populärsten Weine des Gardasees. Er trägt, genau wie das Olivenöl, das Gütesiegel DOC und wird gerne zu fleischlastigen Gerichten getrunken.

Weißwein: Lugana

Der Lugana besitzt einen fruchtigen Geschmack, der ins Mandelartige geht, und eine strohgelbe bis hellgrüne Färbung. Er eignet sich aus diesem Grund sehr gut als Aperitif oder zu fischlastigen Gerichten. So wie der Bardolino ist er DOC-zertifiziert.

Weitere Weinsorten wären beispielsweise der Valpolicella und der Gropello.

🍷 Wenn Sie Fan einer gut sortierten und ausgestatteten Vinothek sind, dann werden Sie in Moniga, 4 km weiter südlich von Manerba, mit Garda & Vino Enoteco ein tolles Lokal für Wein vom Gardasee finden.

6) Zitronen

Limoncello
Italienischer kann ein Getränk kaum sein: Limoncello, am besten frisch gemacht – so wie vielerorts am Gardasee

Auch wenn Zitronen urspründlich aus Indien und China stammen, sind sie heutzutage nicht mehr vom Gardasee wegzudenken. Denn Zitrusfrüchte sind ein wichtiger Bestandteil vieler lokaler Spezialitäten, wie beispielsweise des Limoncellos oder von Desserts.

Probieren Sie sich durch die Vielfalt dieser Spezialitäten und/oder besuichtigen Sie auch die berühmten Zitronenhäuser des Gardasees, einem historisch-architektonischem Erbe, das vor allem in der Region Alto Garda zu finden ist.

🍽️ Besuchen Sie die Zitronen(gewächs)häuser von Limone sul Garda bis Salò, wie z. B.  Limonaia del Castel, Limonaia del Tesol und Limonaia von Villa Boghi.

Der Gardasee ist bekannt für sein gutes und leckeres Essen –
Überzeugen Sie sich selbst!

___________________________________________________________________________________________

Sie wollen Ihren Urlaub am Gardasee noch aufregender machen? Dann informieren Sie sich auch über die 8 Geheimnisse des Gardasees oder die Top-Wassersportarten am Gardasee!

Die beste Art, einen traumhaften Urlaub auf dem Gardasee zu erleben, ist die per Boot. Mieten Sie sich mit uns Ihr Traum-Boot am Gardasee und fahren Sie los, z. B. auf einem Tagestrip um Sirmione und den Gardasee. Wie Sie an Bord gut und einfach kochen können, zeigen wir Ihnen hier.

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Segeltörn ab Juelsminde

Segeltörn ab Juelsminde

Erleben Sie Dänemark und seine maritime Seite, am besten bei einem Segeltörn ab Juelsminde! Denn die Lebensweise in Dänemark wird seit jeher durch das Wasser, welches das Land umgibt, gestaltet. An Dänemarks Küsten sind Sie am besten mit einem Segelboot unterwegs...

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

Sie sind auf der Suche nach Ihrer nächsten Segeltörn- oder Charterdestination? Gleichzeitig zieht es Sie in den hohen Norden in Ruhe und Natur? Dann sollten Sie unbedingt Schweden besuchen und hier ein Boot mieten! Denn nicht nur die vielen Seen und Inseln des Landes...