7-tägiger Segeltörn: Entdecken Sie die Bucht von Neapel

by | Apr 22, 2022

Die Landschaft der Küstenregion vor Neapel unterscheidet sich von der restlichen Landschaft Italiens durch die riesige Metropole und den Blick auf den Vesuv. Unternehmen Sie einen Segeltörn vor Neapel, um die Bucht und umliegende Inseln zu entdecken!

Wenn Sie an der Südwestküste Italiens die Segel setzen, werden Sie charmante kleine Buchten entdecken, ebenso wie einzigartige Landschaften im Landesinneren, wie zum Beispiel Kulturstätten, aber auch Weinberge und beindruckende Vulkanlandschaften.

Die ganze Route vor Neapel auf einem Blick
Die ganze Route vor Neapel auf einem Blick

Entdecken Sie Neapel

Um den Segeltörn vor Neapel zu starten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Route von Neapel aus zu beginnen. Die Bucht von Neapel ist ein Muss für jeden Segeltörn. Sie können direkt ein Boot mieten in Neapel, indem Sie einen der drei Häfen der Stadt anlaufen: Salerno, Procidia und Castellammare di Stabia.

Bevor Sie in See stechen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die historische Stadt mit ihren barocken Palästen und Kirchen zu besichtigen. Es ist eine lebhafte Stadt, in der man sehr gut durch kleine Gassen und über den Marktplatz bummeln kann. Wenn Sie Ihre Stadtbesichtigung beendet haben, können Sie Ihr Boot abholen und Ihren Segeltörn starten. Der Hafen von Neapel ist zentral gelegen, sodass Sie vor Abreise alle notwendigen Vorräte einkaufen können. Setzen Sie Ihr Boot in Richtung der archäologischen Stätte von Pompeji in Betrieb.

Bucht von Neapel
Die Bucht von Neapel

Kurs auf den Vesuv und Pompeji (11,1 Meilen – 2 Stunden)

Es ist unmöglich, nach Süditalien zu reisen, ohne die Ruinen der berühmten archäologischen Stätte von Pompeji zu besichtigen. Dazu halten Sie am privaten Yachthafen Torre Annunziata an, wo Sie Ihr Boot für einen Tag anlegen und die historischen Überreste erkunden können.

Sie können Ihr Abenteuer sogar bis hin zum Vulkan Vesuv fortsetzen. Der Vesuv ruht inzwischen und ist ein hervorragender Ort für eine Entdeckungswanderung. Die mondähnliche Vulkanlandschaft ist ein Spektakel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach diesem ereignisreichen Tag können Sie in der Nähe des Yachthafens übernachten, indem Sie den Anker Ihres Bootes auswerfen.

Das berühmte Pompeji mit dem Vesuv im Hintergrund
Das berühmte Pompeji mit dem Vesuv im Hintergrund

Die berühmte Insel Capri (14,7 Meilen – 2h45)

Nach einer erholsamen Nacht am Fuße des Vesuvvulkans setzen Sie die Navigation in Richtung einer ganz anderen Landschaft fort. Nach einer schönen Fahrt und der Überquerung der Bucht von Neapel werden Sie auf die berühmte Insel Capri gelangen. Diese unter Touristen sehr begehrte Insel ist ein wahres kleines italienisches Paradies.

Während Ihrer Fahrt umrunden Sie die Insel Capri und erblicken die von Höhlen durchbrochenen Klippen. Zögern Sie nicht auch an der Blauen Grotte anzuhalten, wenn Sie die Naturlandschaften lieben.

Legen Sie Ihr Boot im Hafen von Capri an und entdecken Sie das charmante kleine Dorf Capri mit seinen engen Gassen und eleganten Geschäften. Legen Sie nicht von Capri ab, bevor Sie nicht in der hübschen Bucht von Marina Piccola gewesen sind. In Marina di Piccola ist das Ankern erlaubt, sodass Sie hier auch übernachten können.

Die Insel Capri
Die Insel Capri mit ihrem Wahrzeichen,
der vier Faraglioni (Felsformation)

Die Insel Procida (15,8 Meilen – 3 Stunden)

Auf der anderen Seite der Bucht von Neapel steuern Sie Ihr Boot zur Insel Procida. Die Insel Procida ist vom Tourismus eher unberührt, da sie die kleinste Insel im Golf von Neapel darstellt. Dennoch ist sie die landestypischste Insel mit vielen bunten Häusern. Die authentische Atmosphäre wird Sie begeistern.

Die Marina della Corricela, ist dem Rhythmus der Fischer angepasst. Procida ist der ideale Ort, um die lokalen kulinarischen Spezialitäten, überwiegend aus Fisch und Meeresfrüchten bestehend, zu entdecken.

Achtung: Wenn Sie sich für eine Übernachtung auf der Insel Procida entscheiden, dürfen Sie nicht einfach irgendwo ankern, da die Vorschriften zwischen Juni und September ziemlich streng sind. Sie können jedoch in Punta Cannuccia ankern und dort übernachten.

Die Insel Procida, Italien
Die Insel Procida, Italien

Die Insel Ischia (6,8 Meilen – 1,5 Stunden)

Am nächsten Tag können Sie zur Nachbarinsel Ischia segeln. Von Procidia aus sind Sie sehr schnell auf der Insel.

Ischia ist eine vulkanische Insel im Golf von Neapel. Sie ist ein schöner Zwischenstopp sowohl in kultureller als auch in landschaftlicher Hinsicht. So können Sie die heißen Quellen und die zahlreichen Thermalbäder nutzen, um sich zu entspannen.

Für Geschichtsliebhaber: Sie können die aragonesische Burg der Insel besuchen. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, um diese prächtige Insel zu umrunden.

Insel Ischia
Die Insel Ischia, Italien

Rückkehr zum Hafen von Neapel (18,4 Meilen – 3h45)

Nach den vielen Eindrücken, die Sie mit Ihrem Segeltörn vor Neapel gesammelt haben, ist es an der Zeit, zum Hafen von Neapel zurückzukehren. Sie fahren an der Bucht des Inneren entlang, bis Sie den Hafen erreichen. Sobald Sie im Hafen angekommen sind, können Sie Ihr Boot entladen, bevor Sie auschecken.

______________________________________________________________________________________________________________

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Italien zu erkunden. Sie können Ihre diese Italien-Reise noch durch andere Routen erweitern. Lassen Sie sich noch durch andere Route inspirieren: Lesen Sie noch weitere Italien-Blogposts, wie zum Beispiel unsere Route durch Sizilien oder unsere Route durch Sardinien.

Um ein Boot in Italien zu mieten – Boot mieten Italien!

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Skandinavische Küche in 4 Snacks 🥧

Skandinavische Küche in 4 Snacks 🥧

Probieren Sie sich durch die skandinavische Küche in nur vier Snacks! Denn wir finden, genau wie ganze Gerichte spiegeln diese Snacks den Charakter und den Geschmack der einzelnen skandinavischen Regionen wider – und sind viel schneller und einfacher zubereitet als...

Segeln in Skandinavien

Segeln in Skandinavien

Skandinavien könnte Ihnen vielleicht nicht als erste Destination für einen Segeltörn in den Sinn kommen, aber sicherlich die Erste, an deren tolles Erlebnis Sie sich immer erinnern werden! Denn neben der atemberaubenden Natur, gemütlich-romantischen Häfen, einem...