by | Mar 17, 2017

8 atemberaubende Inseln in Griechenland

Da sich die Sommermonate mit großen Schritten nähern, richten wir unsere Aufmerksamkeit heute auf die Inseln in Griechenland: Weiß gekalkte Häuser, romantische Sonnenuntergänge, Griechische Küche und Mythologie, sowie Olivenhaine und grünblaues Wasser soweit das Auge reicht .. Ein Traumziel am Mittelmeer!

Mit mehr als 5000 Inseln in Griechenland ist die Auswahl an Urlaubsdestinationen hier sehr groß. Es gäbe unendlich viele Möglichkeiten, ein Inselhopping zu unternehmen! Um Ihre Entscheidung diesbezüglich zu erleichtern, präsentieren wir hier unsere 8 Favoriten für einen Bootsurlaub in Griechenland.

1. Mykonos

Inseln in Griechenland: Mykonos

Mykonos ist eine Insel der Kykladen und liegt zwischen Tinos, Syros, Paros und Naxos. Ein Ort voller malerischen Straßen und Gassen, weißen Häusern, friedlichen Kapellen und wunderschönen Windmühlen.

Gleichzeitig bietet die Insel seinen Besuchern ein pulsierendes Nachtleben, archäologischen Ausgrabungen und Baudenkmäler und zahlreiche Wassersportsaktivitäten.

2. Lefkada

lefkada

Lefkada, häufig auch Lefkas genannt, ist eine Insel im Ionischen Meer an der Westküste Griechenlands und über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Elektrisch blaues Wasser umgibt die Insel und die zahlreichen Olivenhaine und speerförmigen Zypressen schimmern in den unterschiedlichsten Grüntönen.

Auf der Westseite können einige der schönsten Strände der Welt entdeckt werden. Die Gegend ist außerdem ideal für Kitesurfer, Windsurfer und Segler, da häufig ein kräftiger Wind weht.

3. Alonnisos

alonnisos

Alonnisos ist eine Insel im Ägäischen Meer und gehört, wie auch Skiathos und Skopelos, zu den Nördlichen Sporaden.

Falls Sie sich an einem friedlichen und romantischen Plätzchen erholen wollen, sollten Sie einen Zwischenstopp beim Strand Agios Dimitrios einlegen. Höchst empfehlenswert ist auch das griechische Restaurant Ostria in Patitiri, dem Haupthafen der Insel: Kreative Küche, hervorragende Speisepräsentation, leistungsfähiger Service und einer kleinen griechischen Taverne angepasste Preise.

4. Samos

Samos

Samos liegt direkt vor der türkischen Küste und ist eine der schönsten ägäischen Inseln.

Neben einigen wenigen idyllischen Ferienorten und dem dynamischen und lebendigen Hauptstädtchen Vathy können zahlreiche abgelegene Meeresufer und friedvolle Buchten vorgefunden werden. Landeinwärts können die alltäglichen Gewohnheiten der lokalen Anwohner miterlebt, deren bekannten süßen Wein gekostet und die erfrischende Kühle der bewaldeten Berge genossen werden.

5. Korfu

Corfou

Korfu im Ionischen Meer ist eine Insel endloser Schönheit, eine Inspirationsquelle und eine Kombination von kosmopolitischen und traditionellen Elementen.

Von Zypressen übersäte Berge, Badebuchten mit kobaltblauem Wasser, fruchtbares Inland voller Olivenhainen und verträumte Dörfer können bewundert werden. Es sind einige durch Touristen hoch frequentierte Ferienorte vorzufinden, vor allem im Norden von Korfu-Stadt und im hohen Norden. Allerdings ist die Insel groß genug, um dem Getümmel einfach entfliehen zu können.

6. Zakynthos

zakynthos

Zakynthos (oder Zante) – ebenfalls im Ionischen Meer gelegen – ist eine grüne Insel voller fruchtbaren Tälern und einem gemäßigten Klima.

Die Insel bietet eine landschaftliche Vielfalt und verschiedenste Strandtypen. Im Südosten ergeben die wundervollen Sandstrände, eingebettet zwischen schattenspendenden Grünflächen und kristallklarem ruhigen Wasser, ein malerisches Bild. Im westlichen Teil können zerklüftete Klippen und eine atemberaubende Unterwasserwelt erkundet werden.

7.Skopelos

skopelos

In Skopelos erwartet Sie eine erfrischende Authentizität, unberührte Strände und Bars voller Einheimischen.

Für viele Besucher repräsentiert Skopelos die perfekte und typische griechische Feriendestination: Authentisches Inselleben, ruhige Strände, schmale Wanderwege durch eine grüne Landschaft, einfache Unterkünfte und die Möglichkeit, den ganzen Alltagsstress hinter sich zu lassen.

8.Skiathos

skiathos

Das einzige Zentrum mit einer nennenswerten Größe ist Skiathos Stadt: Ein Ort voller engen Gassen, sonnenbestrahlten Wasserfronten, stilvollen Bars, Restaurants und Boutiquen und einem kleinen, ausdruckstarken Hafen, welcher anmutige Yachten beherbergt.

Die Südküste von Skiathos ist gesegnet mit einigen der schönsten piniengesäumten Sandstrände der Ägäisküste. In Skiathos gibt es, vor allem entlang der nördlichen Küste, auch einige nur per Boot erreichbare Strände. Äußerst empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang auch der Strand Lalaria, den Sie unbedingt besuchen sollten.

Wenn Sie mit SamBoat ein Boot in Griechenland mieten und einen Segeltörn unternehmen wollen, dann schauen Sie sich auch unsere Segelroute ab Athen und ab Lefkas an!

Nur einen Tag Zeit in Athen? Kein Problem! – Es gibt auch eine super Tagesboot-Route ab Athen! Insbesondere in Athen können Sie sich auch kulinarisch ausleben – Entdecken Sie die 5 besten Restaurants und Bars an der Küste Athens!

Mit unserem Artikel über die 10 schönsten Urlaubsorte Griechenlands finden Sie aber auch noch mehr griechische Spots, die Sie mit einem angemieteten Boot ansteuern können!

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Segeltörn ab Juelsminde

Segeltörn ab Juelsminde

Erleben Sie Dänemark und seine maritime Seite, am besten bei einem Segeltörn ab Juelsminde! Denn die Lebensweise in Dänemark wird seit jeher durch das Wasser, welches das Land umgibt, gestaltet. An Dänemarks Küsten sind Sie am besten mit einem Segelboot unterwegs...

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

Sie sind auf der Suche nach Ihrer nächsten Segeltörn- oder Charterdestination? Gleichzeitig zieht es Sie in den hohen Norden in Ruhe und Natur? Dann sollten Sie unbedingt Schweden besuchen und hier ein Boot mieten! Denn nicht nur die vielen Seen und Inseln des Landes...