3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

by | Oct 17, 2023

Sie sind auf der Suche nach Ihrer nächsten Segeltörn- oder Charterdestination? Gleichzeitig zieht es Sie in den hohen Norden in Ruhe und Natur? Dann sollten Sie unbedingt Schweden besuchen und hier ein Boot mieten! Denn nicht nur die vielen Seen und Inseln des Landes sind sehenswerte Naturphänomene, sondern auch so einiges mehr. Wir haben hier unsere Top 3 Naturphänomene Schwedens für Sie aufgelistet und beschrieben:

Schweden steckt voller Naturphänomene, die Sie gesehen haben sollten!

Polarlichter

Mit eines der bekanntesten und beliebtesten Naturphänomene Skandinaviens ist das der Polarlichter. Jedes Jahr in einem Zeitraum von Ende September bis Ende März können Sie in Nordschweden, oberhalb des X Längengrades, dieses himmlische Spektakel an bestimmten Tagen beobachten und hierbei ehrfürchtig die Natur dieser Welt bewundern.

Polarlichter in Schweden

Am besten zu sehen sind die Polarlichter in möglichst dunklen Gegenden und Orten. Mieten Sie sich ein Boot und entfernen Sie sich so weit wie möglich von künstlichen Lichtquellen. Unser Tipp: Ankern Sie mitten auf einem dunklen See und beobachten Sie die Polarlichter am Himmel so wie deren Spiegelung im Wasser um Sie herum. Atemberaubend!

Mitternachtssonne

Mieten Sie sich in den frühen Sommermonaten ein Boot in Schweden und erleben Sie Tage, die niemals enden – im wahrsten Sinne. Denn je nachdem, wie weit nördlich Sie in Schweden einen Segeltörn oder Yachtcharter unternehmen möchten, kann es vorkommen, dass monatelang die Sonne nicht untergeht!

Mitternachtssonne in Schweden

Nutzen Sie die Mitternachtssonne für einzigartige Momente im Zwielicht der am Horizont stehenden Sonne. Wie wäre es mit einem Candle-Light-Dinner, einen kleinen Umtrunk und/oder einem Mitternachtsnack? Für Letzteren hätten wir bereits die passenden Ideen für Sie, um die Skandinavische Küche in 4 Snacks kennenzulernen.

Vänernsee – Europas größter Schärengarten

Schären sind kleine, oft zerklüftete Inseln aus Fels, die damals, in der Eiszeit, durch Schmelzwasser gegraben worden sind. Sie sind typisch für Skandinavien und treten hier in der Regel in Gruppen auf.

Vänernsee in Schweden

Doch hier, in Schweden, finden Sie Europas größte Ansammlung an Schären, einen sogenannten Schärengarten. Hierneben ist das auch das größte Süßwasser-Archipel Europas! Die Hauptinsel Lurö ist hierbei eine von 250 Inseln, die nur darauf warten, von Ihnen per Boot entdeckt zu werden!

*Aber Achtung: Studieren Sie sorgsam die Seekarten hier, um nicht mit Ihrem angemieteten Boot auf einen Felsen zu fahren. Mieten Sie auch vorzugsweise ein Schlauchboot/RIB, das leichter auf der Wasseroberfläche liegt, und fahren Sie nur langsam.

____________________________________________________________________________________________

Sie haben sich dazu entschieden, die Naturphänomene Schwedens sehen und in Schweden ein Boot mieten zu wollen, aber noch keine passende Route für Ihre Bootsfahrt? Dann schauen Sie sich auch die folgenden zwei Artikel an!

Oder entdecken Sie mit uns gemeinsam die anderen Segelreviere Skandinaviens.

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Segeltörn ab Juelsminde

Segeltörn ab Juelsminde

Erleben Sie Dänemark und seine maritime Seite, am besten bei einem Segeltörn ab Juelsminde! Denn die Lebensweise in Dänemark wird seit jeher durch das Wasser, welches das Land umgibt, gestaltet. An Dänemarks Küsten sind Sie am besten mit einem Segelboot unterwegs...

1 Woche Segeltörn von Stockholm aus ⛵

1 Woche Segeltörn von Stockholm aus ⛵

Ein Segeltörn von Stockholm aus ist eine großartige Möglichkeit, Schweden zu entdecken und dabei historische Städte und malerische Dörfer zu besuchen. Sie können die Schönheit der Küstenlandschaften, das türkisfarbene Wasser und die Tausenden von felsigen Inseln...