Costa di Baunei: Ein Tag an der Ostküste Sardiniens 🌊

by | Jun 16, 2023

Entdecken Sie die atemberaubende Ostküste Sardiniens bei einer Tagestour an der Küste von Baunei (Costa di Baunei). Wunderschöne Steilküsten, die senkrecht ins türkisblaue Wasser fallen, kleine Buchten und Höhlen, die nur per Boot erreichbar sind: Das alles und vieles mehr erwarten Sie auf diesem Törn.

Sardinien ist ein Top-Reiseziel für einen jeden Touristen, der gerne Bootstouren unternimmt oder Segler, die tagelang auf dem Meer verbringen können. Die wilde Schönheit der Insel, beeindruckende Steilküsten, verschlafene Buchten und weiße Kies-/Sand-Strände, die auf türkisfarbenes Wasser treffen – man könnte die Vorzüge Sardiniens immer weiter führen.

Mit vielen sehr gut ausgestatteten Häfen und Marinas – unter anderem mit denen in Santa Maria Navarrese und Arbatax – werden Sie zudem kein Problem damit haben, ein Boot in Sardinien mieten zu können.

Lassen Sie sich durch den folgenden Artikel inspirieren – und dann überzeugen Sie sich am besten selbst von der Tagestour an der Costa di Baunei!

Praktische Informationen – Tagestour an der Costa di Baunei:

  • Die Tagestour an der Costa di Baunei wird in ungefähr 24 Seemeilen (SM) lang sein.
  • Auf dieser Bootsfahrt wird es in der Regel keine Möglichkeit geben, sich an den Stränden der Buchten in den Schatten zu begeben. Achten Sie auf genug Sonnenschutz, vor allem auf Ihrem Boot.
  • Auf dieser Bootsfahrt wird es in der Regel keine Möglichkeit geben, sich an den Stränden der Buchten Getränke oder Nahrung zu kaufen. Achten Sie darauf, für Ihren Tagestrip genug Proviant mitzunehmen.
  • Insbesondere in der Charter-Hochsaison im Sommer kann es auf Sardinien sehr warm werden: Nehmen Sie genug Trinkwasser mit und achten Sie darauf, sich oft genug abzukühlen.
  • In der Charter-Hochsaison ist Sardinien ein sehr beliebtes Urlaubsziel und Segelrevier. Die Buchten könnten überfüllt sein. Wir empfehlen Ihnen daher, in der Nebensaison (April, Oktober) die Tagestour an der Costa di Baunei zu unternehmen.
Die ganze Route der Tagestour an der Costa di Baunei auf einem Blick
Die ganze Route der Tagestour an der Costa di Baunei auf einem Blick

>> Start: Santa Maria Navarrese

Die Marina von Santa Maria Navarrese
Die Marina von Santa Maria Navarrese – Ihr Ausgangshafen für die Tagestour zu Boot

Starten Sie Ihre Tagestour an der Küste von Baunai in Santa Maria Navarrese. Hier können Sie am Hafen Ihr Boot abholen. In der Stadt können Sie vor Ihrem Tagestrip aber auch Vorräte einkaufen und bereits vorab die ein oder andere Sehenswürdigkeit besuchen.

Wir empfehlen Ihnen, Tagestour an der Küste von Baunai in der Charter-Hauptsaison von Mai bis September so früh wie möglich zu starten, um in keinen Zeitdruck zu geraten und den Touristenmassen zu entgehen.

1. Etappe: Santa Maria Navarrese >> Capo Monte Santo

Capo Monte Santo, Sardinien
Quelle: calagonone.eu
Capo Monte Santo, Sardinien
Quelle: calagonone.eu

ca. 6 SM

Die erste Etappe Ihrer Tagestour an der Küste von Baunai wird Sie zur Umsegelung des Capo Monte Santo führen. Sobald Sie diese vollzogen haben, warten zwei Buchten auf Sie, die sich wie Fjorde in die hohen Felswände hineinziehen.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie dieses einzigartige Panorama begeistern wird! Schlägeln Sie sich langsam in die Buchten und genießen Sie den diesen tollen Flecken Erde, den die Natur geschaffen hat.

2. Etappe: Capo Monte Santo >> Cala Goloritzé

Die wunderschöne Bucht Cala Goloritzé auf Sardinien
Die wunderschöne Bucht Cala Goloritzé auf Sardinien

ca. 3 SM

Die Bucht Cala Goloritzé liegt nur etwas mehr Fahrtzeit vom Capo Monte Santo entfernt und glänzt ebenfalls mit ihrer atemberaubenden natürlichen Schönheit. Hier, wo weißer Sand- und Kieselstrand auf weiß-rötliche Felsen trifft, gibt es mit einem natürlichen Felsbogen und der emporragenden Felsnadel auch natürliche Sehenswürdigkeiten, die Sie andernorts nicht finden werden.

3. Etappe: Cala Goloritzé >> Cala Biriala

Imposante Felsen und traumhaft klares Wasser: Cala Biriala, Sardinien
Imposante Felsen und traumhaft klares Wasser: Cala Biriala, Sardinien

ca. 3 SM

Wenn Sie Bootsreisende nach der Bucht Cala Biriala fragen werden, dann werden fast alle mit paradiesisch antworten. Weiße bis rötliche Felswände, weißer Sandstrand, kristallklares Wasser – um nur einige Vorzüge zu nennen. Nehmen Sie sich einen Moment, um dieses Paradies zu genießen!

4. Etappe: Rückfahrt nach Santa Maria Navarrese

ca. 12 SM

Setzen Sie die Segel zurück zu Ihrem Ausgangshafen in Santa Maria Navarrese. Auf dem Weg dorthin werden Sie noch einmal in den Genuss kommen, die schöne Costa di Baunei mit ihrer Steilküste und dem türkisfarbenen Wasser bewundern zu können.

Unser Tipp: Fahren Sie am (frühen) Abend zurück. Der Rückweg wird Sie, je nachdem, wie schnell Sie zu Boot sind, 1-3 Stunden kosten. Mit etwas Glück können Sie dann noch den Sonnenuntergang sehen!

Ein Fjord am Capo Monte Santo, Sardinien
Quelle: calagonone.eu

Weitere Artikel unseres SamBoat-Blog⛵, die Sie interessieren könnten:

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Segeltörn ab Juelsminde

Segeltörn ab Juelsminde

Erleben Sie Dänemark und seine maritime Seite, am besten bei einem Segeltörn ab Juelsminde! Denn die Lebensweise in Dänemark wird seit jeher durch das Wasser, welches das Land umgibt, gestaltet. An Dänemarks Küsten sind Sie am besten mit einem Segelboot unterwegs...

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

Sie sind auf der Suche nach Ihrer nächsten Segeltörn- oder Charterdestination? Gleichzeitig zieht es Sie in den hohen Norden in Ruhe und Natur? Dann sollten Sie unbedingt Schweden besuchen und hier ein Boot mieten! Denn nicht nur die vielen Seen und Inseln des Landes...