Reiserouten Reiserouten - Griechenland

Segeltörn ab Rhodos: 7 unvergessliche Tage

22 March 2022

author:

Segeltörn ab Rhodos: 7 unvergessliche Tage

Erleben Sie einen unvergesslichen Segeltörn in der Ägäis: erkunden Sie historische Orte, paradiesische Strände und entdecken Sie traditionelle Dörfer. Sie werden einen unvergesslichen Urlaub rund um eine der beliebtesten Inseln Griechenlands verbringen.

7-Tägige Reiseroute

TAG 1: Rhodos

Blick auf die Altstadt Rhodos

Es handelt sich um die wichtigste Insel der Dodekanes. Rhodos, das für seine mittelalterliche Stadt und das Ritterviertel bekannt ist, ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für einen Yachtcharter in Griechenland. Natürlich sollten Sie auch etwas Zeit an Land verbringen, um die große, hügelige Insel zu erkunden und durch die Altstadt zu schlendern. Hissen Sie dann die Segel und lassen Sie die weißen Häuser langsam hinter sich.

TAG 2 : Rhodos→Symi

22 Seemeilen

Sich sonnende Frau vor den bunten Häusern Symis.

Sie werden von Symi sofort begeistert sein! Wenn Sie sich der Küste nähern, sehen Sie den kleinen malerischen Hafen mit seinen bunten Häusern, Fischerbooten und den Bergen im Hintergrund. Die Insel wird einen bleibenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen! Symi ist auch für seine abgelegenen Strände und Buchten bekannt, die nur vom Meer aus erreichbar sind.

TAG 3 : Symi→ Nisyros

23 Seemeilen

kleiner Hafen Mandraki

TAG 3 : Symi→ Nisyros

23 Seemeilen

Nehmen Sie Kurs auf eine vulkanische Insel, die vom Massentourismus verschont geblieben ist. Dank ihrer Landschaft, den vulkanischen Ebenen und den schwarzen Sandstränden wurde Nisyros zu einer der schönsten Inseln des Dodekanes gewählt. Verpassen Sie nicht den kleinen Hafen Mandraki mit seinen pastellfarbenen Häusern und Tavernen. Reisen Sie nicht ab, ohne das Dorf Nikia besucht zu haben. Von hier oben haben Sie einen 360°-Blick auf die Insel.

Für die Übernachtung empfehlen wir Ihnen, im Hafen von Pali anzulegen, wo Sie besser geschützt sind.

TAG 4 : Nisyros→ Tilos

17 Seemeilen

Familie auf Motorboot

Als kleine, bergige und trockene Insel, wie viele andere Inseln in der Region, ist Tilos für seine Freundlichkeit und Authentizität bekannt. In Thilos trifft man auf ein Stück Paradies: Natur und das sensationelle Kulturerbe lockt Urlauber aus aller Welt. Wenn Sie einen traumhaften Urlaub fernab vom Stress des modernen Lebens verbringen möchten, wird Ihnen der Aufenthalt hier viel Freude bereiten.

TAG 5 : Tilos→ Chalki

21 Seemeilen

Altstadt von Chalki

Für den fünften Tag Ihrer Reise empfehlen wir Ihnen die Insel Chalki. Naturliebhaber aufgepasst, diese erholsame und wilde Insel bietet eine Vielzahl an einsamen Stränden. Sie beherbergt auch mehrere mittelalterliche Ruinen und Kirchen, die über sehr schöne Wanderwege erreichbar sind. Die Insel wurde von der UNESCO zur “Insel des Friedens und der Freundschaft” ernannt. Bevorzugen Sie die Bucht von Emborios oder Potamos, wenn es dort ein Fort Meltem gibt.

TAG 6 : Chalki → Aliminias

6 Seemeilen

Diese Insel wird nur von Schafen und Ziegen bewohnt, aber sie ist einen Besuch wert! Nehmen Sie sich Zeit zum Bummeln und verweilen Sie anschließend in ihrer zauberhaften Bucht. Die Bucht ist nicht nur gut geschützt, sondern beheimatet auch das Wrack eines Flugzeugs aus dem Zweiten Weltkrieg. Denken Sie an Taucherbrille und Schnorchel!

Tag 7: Alimia → Rhodos

35 Seemeilen

Historisches Wahrzeichen in Lindos, Griechenland

Am 7. und letzten Tag Ihres Segeltörns ist es Zeit, den Yachthafen von Rhodos zu erreichen, um Ihre Bestandsaufnahme für die Rückreise durchzuführen. Nach dem Auschecken genießen Sie ein letztes Mal das klare Wasser und das griechische Paradies.

Wenn Sie noch einmal nach Griechenland reisen und mehr entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen außerdem unseren 7-tägigen Segeltörn in den Kykladen.