Unterschätzte und zugleich schönste Strände Europas – 5 Destinationen

by | Feb 17, 2022

Was gibt es schöneres als Sandstrand, Sonnenstrahlen und Meeresrauschen? Zahlreiche traumhafte Strände Europas bestechen mit türkis-blauem Wasser und herrlicher Kulisse. Viele werden aufgrund Ihrer Beliebtheit aber auch von Touristen überrannt. Dabei gibt es viele atemberaubende Orte, die weniger bekannt sind und mindestens genauso viel zu bieten haben.

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen unsere Top 5 schönsten und zugleich unterschätztesten Strandziele in Europa.

Albanien

Das kleine Balkanland wird als Urlaubsdestination häufig unterschätzt, dabei gilt es als echter Geheimtipp in Europa. Urlaubern bietet das Land nicht nur traumhafte Strände und atemberaubende Natur, sondern auch lebendige Städte und eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten.

Das Land liegt an gleich zwei Meeren: das Adriatische und das Ionische Meer. Somit ist es ein verlockendstes Reiseziel für alle, die auf der Suche nach unberührten Stränden und versteckten Buchten am Mittelmeer sind. Albanien ist nicht nur wunderschön, sondern auch viel preiswerter als einige seiner beliebten Nachbarländer.

Luftaufnahme eines atemberaubenden Strandes in Himare, Albanien
Ein atemberaubender Küstenabschnitt in Albanien

Wenn Sie einen Besuch an die albanischen Küste planen, empfehlen wir Ihnen die Städte rund um die Albanische Reviera zu erkunden. So laden zum Beispiel der Badeort Ksamil, der noch relativ unbekannte Strand Gjipe Beach oder der Dhermi Beach zu fantastischen Urlauben ein. Aktiv-Urlauber kommen in Albanien ebenfalls auf ihre Kosten, das Land verfügt nämlich über hervorragende Wanderrouten.

Montenegro

Montenegro gilt als die Perle der Adria. Der Balkan-Staat erstreckt sich auf eine Länge von 300 Kilometer zwischen Kroatien und Albanien.

Trotz überschaubarer Größe verfügt Montenegro über eine atemberaubende Landschaft und bietet vielfältige Möglichkeiten für einen fantastischen Urlaub.

Luftaufnahme des Hafens in Kotor, Montenegro, mit den umliegenden Hügeln und Gebäuden
Der Hafen in Kotor, Montenegro

Montenegro ist ein hervorragendes Reiseziel für leidenschaftliche Segler. Dabei bietet es sich an Ihren Segelurlaub in der alten Handelsstadt Kotor zu starten. Nicht ohne Grund gilt Kotor als die schönste Stadt Montenegros: Malerische Landschaften und eine historische Altstadt laden zu ausgiebigen Spaziergängen vor Seegang ein. Egal, ob Sie eine Woche lang segeln oder nur ein paar kürzere Törns machen wollen, Sie werden eine unvergessliche Zeit in Montenegro haben.

Bulgarien

Bulgarien liegt an der Küste des Schwarzen Meeres. Verglichen mit der Größe des Landes hat es einen relativ kleinen Küstenabschnitt. Dennoch gibt es hier viele Sandstrände, zahlreiche Badeorte und nicht zuletzt eine tolle Atmosphäre. Damit gehört Bulgarien definitiv zu den schönsten unterschätzten Strandzielen in Europa.

Luftaufnahme eines Bootes in der Nähe der Küste in Bulgarien
Küste in Bulgarien

Wenn Sie die atemberaubende Küste Bulgariens erkunden möchten, haben sie zahlreiche Möglichkeiten. Sind Sie auf der Suche nach einem Partyreiseziel, dann empfiehlt sich der sogenannte Sunny Beach – dieser ist bekannt für sein ausgeprägtes Nachtleben. Außerdem empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Marina Dinevi, Varna und Nessebar zu unternehmen.

Milos, Griechenland

Milos gehört zu den Kykladen-Inseln in Griechenland und liegt in der Ägäis. Im Vergleich zu anderen wunderschönen griechischen Inseln wie Santorini oder Mykonos ist Milos der ideale Ort für ruhige Urlaubstage, da hier weitaus weniger Touristen anzutreffen sind.

Luftaufnahme einer Bucht in Milos, Griechenland mit ankernden Segelbooten
Wunderschöne Bucht in Milos

Von Athen aus ist die Insel sehr leicht zu erreichen und eignet sich ideal für einen Segelurlaub.

Wenn Sie in Milos ein Boot mieten, können Sie nicht nur die geheimen Winkel der Insel erkunden, sondern auch per Inselhopping die atemberaubenden Orte in den Kykladen entdecken. Die antike Architektur und die wunderschönen Landschaften werden Sie garantiert begeistern!

Kroatien

Kroatien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Europa. In der Hochsaison besuchen Tausende von Touristen das Land, um einen fantastischen Urlaub am Strand zu verbringen. In Kroatien gibt es viele versteckte Orte, von denen nur Wenige wissen.

Wenn Sie einen erholsamen Tag am Strand verbringen möchten, ohne viele Touristen um sich herum zu haben, finden Sie in Kroatien garantiert die richtigen Orte:

Blick auf die Altstadt von Korcula entlang der Küstenlinie
Die Altstadt von Korcula an der Küste

Vor allem kroatische Inseln sind sehr beliebt bei Urlaubern. Für einen entspannten Urlaub bieten sich vor allem die kleineren Inseln an. Wir empfehlen Ihnen besonders die Inseln Pag, Sibenik, Lastovo und Vis zu besuchen. Alle diese Orte bieten eine atemberaubende Naturlandschaft und tolle Strände.

_____________________________________________________________________________________________________________

Mieten Sie sich auf SamBoat ihr Traumboot und lassen Sie sich von unseren Reiserouten und Reisezielen inspirieren!

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Segeltörn ab Juelsminde

Segeltörn ab Juelsminde

Erleben Sie Dänemark und seine maritime Seite, am besten bei einem Segeltörn ab Juelsminde! Denn die Lebensweise in Dänemark wird seit jeher durch das Wasser, welches das Land umgibt, gestaltet. An Dänemarks Küsten sind Sie am besten mit einem Segelboot unterwegs...

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

Sie sind auf der Suche nach Ihrer nächsten Segeltörn- oder Charterdestination? Gleichzeitig zieht es Sie in den hohen Norden in Ruhe und Natur? Dann sollten Sie unbedingt Schweden besuchen und hier ein Boot mieten! Denn nicht nur die vielen Seen und Inseln des Landes...