Inspiration

Die schönsten Flüsse und Seen in Deutschland für einen Tag auf dem Boot 

6 November 2020

author:

Die schönsten Flüsse und Seen in Deutschland für einen Tag auf dem Boot 

Wie lässt sich am einfachsten das Gefühl von Urlaub erzeugen? Richtig, auf dem Wasser! Und dafür brauchen Sie nicht einmal weit weg zu fahren. Deutschland bietet eine Vielfalt an Seen- und Flusslandschaften, die dazu einladen, den Tag auf dem Wasser mit dem Boot zu verbringen, den Wind im Gesicht zu spüren und den Alltag zu vergessen.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen unsere Favoriten der schönsten Flüsse und Seen in Deutschland vorstellen. Falls Sie direkt Lust auf einen Bootsausflug bekommen, schauen Sie doch gern bei unserer Plattform fürBootsvermietung vorbei.

Mosel 

Die Mosel ist mit 544 Kilometer Fließstrecke der zweitlängste Nebenfluss des Rheins. Die Region gehört zu den schönsten und beliebtesten Urlaubsgebieten Deutschlands. Sie finden hier unzählige Sehenswürdigkeiten, Kulturdenkmäler, einzigartige Natur und sehr leckeren Wein. Der eindrucksvollste Weg die Mosel zu entdecken ist natürlich auf dem Wasser.

Fluss Mosel mit Weinbergen links und rechts

Neben der kleinen Stadt Cochem, die für ihre Reichsburg mit tausendjähriger Geschichte bekannt ist, liegt auch die Stadt Trier an der Mosel. Trier wurde von den Römern gegründet und verfügt noch über römische Baudenkmäler wie die Porta Nigra, ein Amphitheater sowie eine Steinbrücke über die Mosel. In der Stadt Koblenz fließt die Mosel dann schließlich in den Rhein. Dort finden Sie wunderschöne terrassenförmige Weinbergen und Burgruinen

Rhein 

Der Rhein ist ein ca. 1.230 Kilometer langer Strom in West- und Mitteleuropa und eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt. Im Mittelrheintal fließt der Rhein vorbei an malerischen Burgen, riesigen Weinbergen und durch tiefe Schluchten, wie der der Loreley.

Laufenburg mit Altstadt am Rhein umringt von herbstlichen Wäldern

Sehenswerte Städte am Rhein sind beispielsweise Bingen am Rhein (das Tor zum Mittelrhein) oder auch Mainz, was für seine Altstadt mit Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Marktplätzen bekannt ist. Die berühmteste Stadt am Rhein ist wohl Köln mit seinem gotischen Dom als Wahrzeichen. Lassen Sie sich von der Vielfalt der rheinischen Umgebung verzaubern.

Großer Wannsee 

Der berühmte Große Wannsee ist eigentlich gar kein See, sondern eine Bucht der Havel in Berlin. Hier befindet sich eines der berühmtesten und größten Strandbäder Europas an einem Binnengewässer.

Berlin Wannsee bei Sonnenuntergang am Wasser

Sie finden am Wannsee zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie Erholungsmöglichkeiten – zum Beispiel die Pfaueninsel, die seit 1924 unter Naturschutz steht. Auf ihr können Sie die Natur genießen, Pfaue beobachten und das weiße Schloss von Friedrich Wilhelm II. von der Ferne bestaunen oder direkt besichtigen.

Spree

Bleiben wir noch kurz in Berlin. Die Spree ist ein knapp 400 Kilometer langer linker Nebenfluss der Havel im Osten Deutschlands. Davon fließen ca. 46 Kilometer des zum Teil kanalisierten Flusses durch die Hauptstadt und laden zum Entspannen, aber auch zum Entdecken unzähliger Sehenswürdigkeiten ein.

Spree in Berlin mit Brücke und Dom im Hintergrund

Das dazugehörige Spreewaldgebiet ist ein ausgedehntes Niederungsgebiet und eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg. Die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, wurde hier durch künstlich angelegte Kanäle deutlich erweitert. Im Spreewald können Sie wunderbar die Natur genießen und die Schönheit Brandenburgs entdecken.

Main

Der Main ist mit 527 Kilometern Fließstrecke der längste rechte Nebenfluss des Rheins. Er führt dabei an mehreren fränkischen Mittelgebirgen, dem fränkische Weinbaugebiet und zahlreichen historischen Stadtkernen, wie zum Beispiel an Würzburg entlang.

Frankfurt am Main mit Blick auf die Skyline vom Wasser aus

Die wohl bekannteste Stadt am Main ist Frankfurt, wo Sie vom Main aus wunderbar die atemberaubende Skyline der Banken- und Finanzmetropole erleben können.

Neckar 

Der Neckar ist ein Nebenfluss des Rheins mit einer Länge von 362 Kilometern. Entlang des Neckars finden Sie zahlreiche sehenswerte Dörfer und Städte, mit vielen Burgen und Schlössern.

Tübingen am Neckar mit vielen bunten alten Häuschen am Wasser und einem Ruderboot auf dem Neckar

Dies gilt insbesondere für den Unterlauf, wo beispielsweise Heidelberg liegt. Die für ihre altehrwürdige Universität bekannte Stadt ist ein beliebtes touristisches Ziel mit romantischen Ecken und Winkeln. Daran schließen sich die selbsternannten “romantischen Vier” Neckargemünd, Neckarsteinach, Hirschhorn und Eberbach an. Warum entdecken Sie die schöne Neckar Region nicht vom Wasser aus?

Müritz 

Die Müritz ist ein See der Mecklenburgischen Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist der größte, vollständig innerhalb Deutschland liegende See.

See Müritz der Mecklenburgische Seenplatte mit Bäumen die ins Bild ragen

Die Müritz bietet alles , was Sie für zum Entspannen brauchen: eine wunderbare Natur, freundliche Gastgeber und viele Ausflugsziele. Eine der bekanntesten und schönsten Städte an der Müritz ist Waren, was sich durch sein maritimes Ensemble am Stadthafen großer Beliebtheit erfreut.

Bodensee 

Der Bodensee befindet sich im Alpenvorland zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz und besticht durch seine 63 Kilometer Länge sowie den Inseln und kleinen Städtchen. Eines der bekanntestes Ausflugsziel auf der deutschen Seite ist die Blumeninsel Mainau, religiöse Kulturlandschaft mit Weltruhm bietet die Insel Reichenau.

Segelboote auf dem Bodensee mit Wolken in Hintergrund bei strahlend blauem Himmel

Besonders sehenswert sind die Städte Konstanz, Überlingen, Ravensburg und natürlich die bayerische Inselstadt Lindau. Inmitten von Weinbergen finden Sie die schöne Stadt Meersburg mit seinem Wahrzeichen der mittelalterlichen Burg.

Donau

Die Donau ist mit einer Gesamtlänge von ca. 2860 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Fluss Europas.

Regensburg an der Donau mit Panoramablick über Donau und die Altstadt

Die “Obere Donau” in Baden-Württemberg ist der ursprünglichste Teil des Flusses in Deutschland. Hier können Sie in beeindruckenden Landschaften verfolgen, wie sich die Donau in Richtung Osten bewegt. Die für ihr schönes mittelalterliches Zentrum bekannte Stadt Regensburg liegt genau so an der Donau, wie die Grenzstadt Passau, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen.

Chiemsee

Der Chiemsee, drittgrößter See Deutschlands, ist ein wunderschöner See im Bundesland Bayern.

Segelboote aufgereiht am Chiemsee bei Dämmerung

Sehenswert ist hier beispielsweise die Herreninsel, die größte der im See gelegenen Inseln. Auf der Insel befindet sich das unvollendete Neue Schloss Herrenchiemsee, welches von König Ludwig II. errichtet wurde. Auf dem Chiemsee können Sie wunderbar ihre Seele baumeln lassen.

In weiteren Artikeln finden Sie beispielsweise auch Hinweise, ob und welcher Führerschein benötigt wird, um ein Boot zu mieten. 

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *