Türkische Riviera: Eine Zeitreise zurück in die Vergangenheit ⌛🏛️

by | Jul 30, 2023

Unternehmen Sie bei Ihrem nächsten Türkeiurlaub eine Zeitreise! Zeitreise?!, fragen Sie sich jetzt wohl. – Ja genau. Denn insbesondere der Süden der Türkei, die türkische Riviera, ist ein Musterbeispiel für diese. Hier haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen antiken und mittelalterlichen Artekaften. Unsere Favoriten – allesamt gut mit per Boot oder vom Hafen aus zu erreichen – stellen wir Ihnen im Folgenden vor!

🏛️ Alanya: Roter Turm und alte Festung

Alanya ist eine der schönsten – wenn nicht die schönste – Stadt an der Südküste der Türkei. Alte Festungsmauern und beige Felswände, die allesamt ins türkis-blaue Meer fallen. Hierzu ein natürlicher Hafen in der gleichnamigen Bucht, der von allen Seiten von imposanten Bergen eingerahmt wird. Wenn Ihnen diese Beschreibung bereits hellhörig werden lässt, dann wird Sie der ganze Rest noch viel mehr begeistern!

In der von hohen Bergen umgebenen Bucht können Sie am Hafen von Alanya Ihr Boot ankern und dann bereits links von Ihnen die erste makante Sehenswürdigkeit der Stadt entdecken: den Roten Turm. Dieser wurde im 13. Jahrhundert von den Seldschuken erbaut, um den damals schon errichteten Hafen und die Burg Alanyas verteidigen zu können. Wie ein wuchtiges Bollwerk steht der Rote Turm direkt am strahlend blauen Wasser des Meeres und ist mit seiner rostroten Farbe ein schöner Kontrast hierzu.

Schauen Sie am Roten Turm vorbei und den Burgberg hinauf! Sie werden ringsherum – an fast allen Berghängen – alte Festungsmauern und ganz oben auf dem Berg, auf 250 Metern!, eine Burg sehen. Die heutige Burg von Alanya wurde im Mittelalter von den Seldschuken errichtet und ist auch heute noch ausgesprochen gut erhalten. Ganze 83 Türme und 140 Bastionen besitzt die gewaltige Anlage und zeugt noch heute von der Bedeutung Alanyas in der Vergangenheit.

🏛️ Antalya: Hadrianstor

Antalya ist bei der Anzahl der jährlichen Besucher (rund 14 Mio.!) gleichauf mit der Hauptstadt der Türkei Istanbul. Hierbei spielt sicher auch die malerische Altstadt Antalyas eine wichtige Rolle, war die Stadt doch bereits vor über 3000 Jahren besiedelt gewesen.

Hier in der Altstadt Antalyas werden Sie auch ein einzigartiges Artefakt antiker Baukunst vorfinden, das fast perfekt erhalten scheint. Das Hadrianstor ist das einzige Tor der ehemaligen Stadtmauer, das noch erhalten ist. Seit fast 2000 dient es als als Eingangtor zur Altstadt von Antalya. Den Namen hat dieses massive antike Tor übrigens zu Ehren des römischen Kaisers erhalten, der die Stadt damals besucht haben soll.

🏛️Side: antike römische Stadt, Apollon Tempel

Wer an die südtürkische Stadt Side denken mag, wird wohl zuerst einmal an all die Hotelburgen, die alljährlichen Touristenmassen und kilometerlange Reihen an Liegestühlen denken. Ja, man kann hier einen erstklassigen All-Inclusive-Urlaub oder Yachtcharter erleben – aber auch eine ganze Reihe erstklassiger aniker Bauwerke.

Ausgestattet mit einer Stadtbefestigung, Resten des antiken Hafens, einem Aquädukt und Wasserleitungen, ganzen Straßen- und Gassenzügen, sowie dem gigantischen Theater und alten Bädern, können Sie in Side hervorragend eine Reise zurück in die Zeit vor 2000 Jahren unternehmen.

Das Highlight hierbei ist jedoch sicher der Apollon-Tempel, der direkt am Wasser steht und dessen verbliebende monströsen Marmorsäulen noch immer von seiner alten Imposanz zeugen.

🏛️ Simena (Kaleköy): antike römische Ruinen

Simena ist eine antike Stadt, die westlich unweit von Antalya liegt. Die Stadt, die heute Kaleköy heißt, kann nur per Boot erreicht werden, was diese jedoch nur interessanter macht! Neben der Burg, einem hellenistischen Theater und antiken Gräbern sind die alten Steinhäuser von Simena echte Highlights. Aber auch die Tatsache, dass die antike Stadt teilweise versunken ist, gibt einem ein gewisses Atlantis-Feeling. Erleben Sie Simena selbst, am besten von einem Boot aus!

__________________________________________________________________________________________

Sie können in der Türkei nicht nur eine Zeitreise unternehmen, sondern auch tolle Segeltörns.

>> Boot mieten Türkei

Sie sind ein Fan der Türkei? Dann könnten Sie auch der folgende Artikel über die Türkei interessieren!

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Segeltörn ab Juelsminde

Segeltörn ab Juelsminde

Erleben Sie Dänemark und seine maritime Seite, am besten bei einem Segeltörn ab Juelsminde! Denn die Lebensweise in Dänemark wird seit jeher durch das Wasser, welches das Land umgibt, gestaltet. An Dänemarks Küsten sind Sie am besten mit einem Segelboot unterwegs...

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

Sie sind auf der Suche nach Ihrer nächsten Segeltörn- oder Charterdestination? Gleichzeitig zieht es Sie in den hohen Norden in Ruhe und Natur? Dann sollten Sie unbedingt Schweden besuchen und hier ein Boot mieten! Denn nicht nur die vielen Seen und Inseln des Landes...