Reiserouten Reiseziele

2 Tagesboot-Routen am Bodensee

2 September 2022

2 Tagesboot-Routen am Bodensee

Der Bodensee gilt als eine der beliebtesten Wassersportdestinationen in Deutschland. Das größte Binnengewässer Deutschlands liegt im nördlichen Alpenvorland und am Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Österreich. So wie der See selbst zählen seine Inseln, wie beispielsweise Lindau und Mainau, zu Touristenmagneten, die jedes Jahr mehrere Millionen Besucher ans und auf das Wasser locken.

Hierbei geizt der See nicht mit seinen Reizen: Das tolle Alpenpanorama kommt in einem Kombi-Paket mit blauem, klaren Wasser, mildem und oftmals schönem Wetter in den Sommermonaten, wunderschönen, verwunschen-wirkenden Städtchen und tollen Seebädern. Da überrascht es kaum, dass ein Bootsausflug hier zu den Top-Aktivitäten der Urlauber gehört!

Genießen Sie die tolle Alpenskyline und die traumhafte Umgebung um den See herum, indem Sie sich hier ein Boot mieten! Die notwendige Inspiration für eine Route werden Sie im folgenden Artikel finden.

Der Bodensee und sein schönes Alpenpanorama
Der Bodensee und sein schönes Alpenpanorama ..
.. sind stets ein beliebtes Reiseziel für Bootsbesitzer und -mieter
 Die erste Alternativ-Route mit Friedrichshafen als drittem Halt
Die erste Alternativ-Route mit Friedrichshafen als drittem Halt
Die zweite Alternativ-Route mit Lindau als drittem Halt
Die zweite Alternativ-Route mit Lindau als drittem Halt

1) Konstanz

Starten Sie Ihren Tag in Konstanz. Hier am Sportboothafen können Sie ihr Boot abholen, wenn Sie zuvor ein Boot aus Konstanz angemietet haben.

Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee. Hier vereinen sich tolle Grünanlagen mit schönen Uferpromenaden und alter, märchenhaften Architektur. Wir empfehlen Ihnen vor Ihrem Bootsausflug einen Abstecher in die Altstadt zu unternehmen. Hier können Sie durch die alten, engen Gassen bummeln und den Charm vergangener Zeiten genießen.

Unser Tipp: Starten Sie Ihren Tag bestenfalls am Morgen! Dann werden Sie im Verlauf des Tages weniger Zeitdruck haben und können gegebenfalls noch frühstücken oder brunchen gehen – Konstanz bietet hierfür viele tolle Lokale an.

Verpassen Sie es auch nicht, vor der Bootsfahrt einen kurzen Spaziergang am Hafen zu unternehmen. Er eignet sich hervorragend dazu, einen ersten Eindruck vom Bodensee zu gewinnen!

Der Hafen von Konstanz mit der berühmten Imperia-Statue hinten links
Der Hafen von Konstanz mit der berühmten Imperia-Statue hinten links
Die Innenstadt von Konstanz
Die Innenstadt von Konstanz

2) Insel Mainau

ca. 4 SM (1 SM = ca. 1,85 km)

Fahren Sie zunächst einmal um die Spitze der Halbinsel, auf der sich Konstanz zum Teil befindet, herum: immer linksherum, in nordwestliche Richtung. Nach kurzer Zeit werden Sie hier eine reichbewaldete Insel vor sich sehen, die immer Inneren jedoch eine ganze Reihe schöner Gärten, weswegen Sie auch die Blumeninsel – oder sogar schönste Insel der Bodenseeregion – genannt wird.

Entscheiden Sie sich hier für oder zwischen dem Schmetterlingshaus, dem italienischen Rosengarten, dem Palmenhaus und vielem mehr. Das architektonische Highlight ist hier das Deutschordenschloss im barocken Baustil. Fun-Fact: Ein echter Graf – der Graf Bernadotte – lebt hier!

Aber auch kulinarisch hat die Insel Mainau einiges zu bieten: Genießen Sie das tolle Schlosscafé bei Kaffee und Kuchen, erfreuen Sie sich an dem schwedischen Landhausstils und badischer Kost in der Schwedenschenke und/oder genehmigen Sie sich ein alkoholfreies Bier oder Radler im Biergarten am Hafen oder St. Katharina.

An den Landungsstegen können Sie – sofern genug Platz vorhanden ist – ihr (Motor-) Boot anlegen und an Land gehen. Bitte beachten Sie, dass es jedoch für Segelboote bei geringer Wassertiefe nicht empfohlen wird, hier anzulegen.

Die Insel Mainau aus der Vogelperspektive aus betrachtet
Die Insel Mainau aus der Vogelperspektive aus betrachtet
Blumen auf der Insel Mainau, der See im Hintergrund
Sie gaben ihr ihren Namen: Blumen auf der Insel Mainau
Das Deutschordenschloss auf der Insel Mainau
Das Deutschordenschloss auf der Insel Mainau

3) Friedrichshafen oder Lindau

ca. 12 SM / 22 SM

Die Weiterfahrt setzen Sie in Richtung Südosten fort. Je nachdem, wie viel Zeit Sie vorher in Konstanz und auf der Insel Mainau verbracht haben, bieten wir Ihnen nun die Auswahl zwischen Friedrichshafen und Lindau an.

Friedrichshafen erreichen Sie nach 12 SM bzw. 22 Kilometern. Die Stadt ist nach ihrer fast vollständigen Zertsörung im Zweiten Weltkrieg architektonisch weitgehend modern und vor allem für ihre Luftfahrtsgeschichte bekannt. Sind Sie an Letzterer interessiert, bietet sich hire für Sie an, das Zeppelin Museum und/oder das Dornier Museum zu besuchen. Gastliegeplätze für Ihr Boot sind unter anderem am sog. Hinterem Hafen zu finden und werden durch den Segel-Motorboot-Club Friedrichshafen vergeben.

Die Ansicht auf Friedrichshafen vom Wasser aus - mit dem Wahrzeichen, einem Zeppelin, links-oben im Bild
Die Ansicht auf Friedrichshafen vom Wasser aus – mit dem Wahrzeichen, einem Zeppelin, links-oben im Bild

Lindau liegt 10 SM weiter östlich, direkt an der Grenze zu Österreich. Eine Anlegestelle finden Sie direkt an der Altstadt-Insel, vor der aus Sie direkt Ihren Stadtbummel starten können. Achten Sie hierbei auf die Hafeneinfahrt, denn Sie werden hier von einem urigen Leuchtturm zu Ihrer Linken und einer Statue des Bayerischen Löwen zu Ihrer Rechten begrüßt. Die Insel bietet Ihnen, wie zuvor Mainau, schöne Gärten zum Flanieren und Genießen an. Doch auch die pitoreske mittelalterliche Altstadt ist ein absoluter Hingucker – nicht nur für Liebhaber!

Lindau

Nachdem Sie Ihre letzte Destination zu Land besichtigt haben, begeben Sie sich zurück auf Ihr Boot. Wir empfehlen Ihnen, sich den Sonnenuntergang vom Wasser aus anzusehen und die ganze Szenerie auf sich wirken zu lassen. Mit Sicherheit werden Sie diesen Augenblick nicht so schnell wieder vergessen!

Einen Sonnenuntergang am Bodensee
Einen Sonnenuntergang am Bodensee

Von Lindau aus nach Konstanz sind es noch einmal 22 SM zurück. Falls Sie dann noch nicht genug Eindrücke gesammelt, aber dafür noch genug Energie haben, ist unsere Empfehlung, hier die allabendliche Restaurant- und Kneipenszene kennenzulernen. Setzen Sie sich in eines der vielen, tollen Restaurants, die direkt am Wasser liegen, und stoßen Sie auf den ereignisreichen Tag an!

Finden Sie eine Auswahl von Booten aller Art auf unserer Homepage für’s Boot mieten Bodensee!

.. und falls Sie Interesse an weiteren Ausflugsrouten – unabhängig von Land und Kontinent – haben, dann sollten Sie sich auch unsere anderen Reiserouten anschauen!