Reiserouten Reiserouten - Kroatien Reiseziele

Hvar Tagesboot-Route

28 July 2022

Hvar Tagesboot-Route

Hvar ist eine der populärsten kroatischen Inseln. Das liegt insbesondere an der wunderschönen Landschaft, den atemberaubenden Küsten und den herrlichen Stränden. Das türkisblaue Meer verführt dazu, die meiste Zeit darin verbringen zu wollen. Und mehr noch: Hvar ist reich an kleinen, charmanten Dörfern, die einen Kontrast zur wilden Natur bilden. Die beste Art, die Insel und ihre Umgebung zu besichtigen, ist es, ein Boot für eine Tagestour zu mieten. In diesem Reiseplan haben wir unsere Lieblingsorte aufgelistet. Und Achtung: Einige davon sind ohne Boot nicht zu erreichen.

Die ganze Route bei Hvar auf einem Blick.
Die ganze Route bei Hvar auf einem Blick

Um Probleme auf Ihrer Reise zu vermeiden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, bevor Sie abreisen. Vergessen Sie beispielsweise Ihre Badesachen und Sonnencreme nicht – denn im Sommer kann es in Kroatien für gewöhlich sehr heiß werden.

1) Dubovica

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Hvar-Tagestour am Strand Dubovica zu beginnen. Sie ist ein hervorragender Ausgangspunkt hierfür, da sich hier einige der besten Spots befinden. Fahren Sie geradeaus auf die Ostseite, bis Sie die kleine Bucht erreichen. Dies wird Ihr erster Halt sein, und Sie werden durch die unglaubliche Aussicht sicher nicht enttäuscht werden. Vielleicht nutzen Sie den Moment, um ins Wasser zu springen und schnorcheln zu gehen!

Eine einsame Bucht und ein Segelboot bei Dubovica.
Dubovica

2) Skala

Fahren Sie zunächst ostwärts. Sie werden erstaunt sein, wie viele schöne Strände es auf diesem Streckenabschnitt gibt. Sie können bis zum Strand von Skala fahren, aber wir empfehlen Ihnen, an leeren Buchten zu ankern. Suchen Sie sich Ihren Lieblingsplatz aus und springen Sie ins Wasser. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt hungrig sind, können Sie dort auch zu Mittag essen. Wenn Sie nichts zu essen eingepackt haben, können Sie auch ein lokales Restaurant im Ort aufsuchen.

Ein Sonnenuntergang am Ufer von Skala.
Sonnenuntergang bei Skala

3) Malo Zarace

Fahren Sie den Weg zurück und halten Sie in Malo Zarace. Dieser Strand ist wunderschön! Der Grund ist recht flach und eignet sich perfekt zum Schnorcheln. Sie werden beeindruckt sein von der Transparenz des Meeres und von der Ruhe, die hier herrscht. Sie können aber auch das Wasser verlassen und einen Spaziergang am Festland machen: hier finden Sie beispielsweise eine kleine, urige Kapelle.

Die kleine Kapelle bei Malo Zarace.
Die kleine Kapelle bei Malo Zarace

4) Pakleni Inseln

Segeln Sie zu den Pakleni-Inseln. Diese kleine Inselkette befindet sich direkt neben der Stadt Hvar. Das macht sie zu einem perfekten Ort für einen Besuch, bevor Sie Ihre Hvar-Tagestour beenden! Hier finden Sie malerische Buchten, herrliche Strände und trendige Bars – dieser Ort hat einen ganzen Tag für sich allein verdient! Egal, ob Sie schwimmen oder sich in der Sonne entspannen möchten, hier finden Sie alles, was Sie sich für einen traumhaften Tag zu Boot wünschen.

Die Pakleni Inseln aus der Vogelperspektive.
Die Pakleni Inseln

5) Hvar Stadt

Ihr letzter Halt ist die Stadt Hvar. Wir empfehlen Ihnen, nach dem Auschecken einige historische Stätten zu besuchen. Der farbenfrohe Hafen dieser Stadt ist einer der fotogensten in ganz Kroatien. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die venezianische Loggia, der Uhrenturm und das Franziskanerkloster. Einen herrlichen Sonnenuntergang können Sie auf der Tvrdava Fortica erleben. Von dort aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt und die benachbarten Pakleni Inseln.

Ein schöner Ausblick auf Hvar Stadt und das vor ihr liegende Mittelmeer.
Ein schöner Ausblick auf Hvar Stadt

Wenn Ihnen diese Hvar Tagesausflug-Route zu Wasser gefallen hat, könnte Sie auch unsere Split Tagesbootroute gefallen!

Sie sind auf den Geschmack gekommen? Hier finden Sie alle Infos zum Boot mieten Kroatien.