Reiserouten Reiserouten - Kroatien

7-Tägiger Segeltörn von Pula aus

22 April 2022

author:

7-Tägiger Segeltörn von Pula aus

Ob auf der Suche nach Erholung, Naturliebhaber oder Geschichtsfan: Pula wird all Ihre Wünsche erfüllen. Mieten Sie ein Boot in Pula, mit oder ohne Skipper, und starten Sie einen 7-tägigen Segeltörn. Genießen Sie eine außergewöhnliche Woche an Bord eines Katamarans oder eines Segelbootes in einer traumhaften Segelumgebung. Von Hafen zu Hafen warten zahlreiche Ausflüge auf Sie, bei denen Sie die beeindruckendsten Strände und malerische Dörfer entdecken können.

Reiseroute Pula
  • Pula – Unije (25MN = fünf Stunden Fahrtzeit)
  • Unije – Silba (25MN = fünf Stunden Fahrt)
  • Silba – Ist (12MN = zwei Stunden und ein Viertel der Fahrzeit)
  • Ist – Premuda (12MN = zwei Stunden und ein Viertel der Fahrzeit)
  • Premuda – Mali Losinj (20MN = vier Stunden Fahrzeit)
  • Mali Losinj – Nationalpark Brijuni (40MN = acht Stunden Fahrtzeit)
  • Nationalpark Brijuni – Rückkehr zur Marina Pula (5MN = eine Stunde Fahrtzeit)

Tag 1: Pula > Unije

(25MN = entspricht fünf Stunden Bootsfahrt)

Diese Marina ist ein ausgezeichneter Ausgangshafen für Ihren Segeltörn durch Kroatien und Sie können sich vor dem Ablegen problemlos mit Lebensmitteln versorgen. Pula ist eine Küstenstadt, die sich durch ihre wunderschönen, idyllisch gelegenen Ankerplätze auszeichnet. Hier können Sie Badepausen in glasklarem Wasser einlegen. Die Stadt Pula ist auch für ihr kulturelles Erbe bekannt, mit zahlreichen Überresten aus der römischen Zeit wie dem Augustus-Tempel, dem Herkules-Tor, dem Amphitheater, dem Forum oder auch dem Sergii-Bogen. Nachdem Sie Ihr Boot übernommen haben, nehmen Sie Kurs auf die Insel Unije.

Tag 2: Unije > Silba

(25MN = fünf Stunden Bootsfahrt)

Die Insel Silba
©Fabio Simicev

An diesem zweiten Tag des Segeltörns geht es zur Insel Silba. Hier sind Autos nicht erlaubt. Silba hat eine unberührte Natur mit einem perfekten mediterranen Klima. Nehmen Sie Kurs auf Pernastica, das unserer Meinung nach, das schönste Dorf der Insel ist. Vergessen Sie nicht, einen Zwischenstopp in Toreta einzulegen, von wo aus Sie einen Panoramablick auf Silba und die Inseln in der Umgebung haben. Hier können Sie auch typische Gerichte mit Fisch probieren. Zum Übernachten empfehlen wir Ihnen den Hafen östlich von Silba. Sie können auch in die Bucht Sv. Ante im Südosten, allerdings gibt es dort keine Versorgungsmöglichkeiten.

Tag 3: Silba > Ist

(12MN = entspricht zweieinviertel Stunden Fahrt).

Wir empfehlen Ihnen, spätestens um 15 Uhr im Yachthafen anzukommen, da dieser leider sehr oft überfüllt ist. Die Stadt Ist kann als schöne, alte Stadt mit guten Restaurants punkten. Wir empfehlen die Insel allen, die einen ruhigen Urlaub in der Natur oder an einem Sandstrand verbringen möchten. Auf dem Gipfel der Insel befindet sich ausserdem eine sehenswerte Kirche. Wenn Sie von einem romantischen Ausflug träumen, bei dem Sie sich in die wunderschöne Natur Kroatiens verlieben, ist die Insel Ist der perfekte Ort für Sie.

Tag 4: Ist > Premuda

(12MN = entspricht zweieinviertel Stunden Fahrt)

Die Insel Premuda
©fjakito

Autos sind auf Premuda nicht erlaubt. Wenn Sie gerne tauchen, sollten Sie einen Ausflug in die magische ‘Katedrala’ einplanen. Wir empfehlen Ihnen, an der Südwestküste zu ankern, wo es einige Buchten gibt, die Sie vor dem Wind schützen. Wenn Sie den Hafen der Insel bevorzugen, finden Sie dort die historische Kapelle San Ciriaco und eine kleine traditionelle kroatische Taverne.

Tag 5: Premuda > Mali Losinj

(20MN = vier Stunden Bootsfahrt).

Bade- und Entspannungspause auf der Insel Mali Losinj an diesem fünften Tag der Segelreise. Losinj ist eine der beliebtesten Inseln für Segler, da sie viele Delfine anlockt, die zu den Stargästen dieser kleinen Insel geworden sind. Bei diesem Zwischenstopp haben Sie die Möglichkeit, Delfine aus unmittelbarer Nähe zu bewundern. Denken Sie aber daran, einen angemessenen Abstand zu halten, da es sich um wilde und freie Tiere handelt. Außerdem werden Sie sich in den malerischen kleinen Hafen und die wunderschöne Aussicht von der Kapelle (175 Meter über der Stadt) verlieben. Auf dem Gipfel erwartet Sie eine sensationelle Kulisse, die ideal zum Verweilen einlädt.

Tag 6: Mali Losinj > Brijuni Nationalpark

(40MN = entspricht 8 Stunden Segeln).

Brijuni Nationalpark

Eine lange Überfahrt erwartet Sie an diesem sechsten Tag Ihres Segeltörns. Wir empfehlen Ihnen, im Morgengrauen aufzubrechen und sich gemütlich in Richtung des Reservats zu bewegen. Die schönen Strände, die Wälder und die unberührte Natur sind definitiv einen Besuch wert! Der aus 14 Inseln bestehende Archipel bildet ein Naturschutzgebiet, in dem zahlreiche Vogelarten zu Hause sind. Um sie aus nächster Nähe zu beobachten, besuchen Sie den Zoologischen Garten mit verschiedenen freilaufenden Tieren. Diese üppige Flora und Fauna wird von einem reichen historischen Erbe begleitet. Tatsächlich finden Sie auf diesen Inseln zahlreiche Spuren der Vergangenheit.

Tag 7: Nationalpark Brijuni > Marina Pula

(5MN = entspricht einer Stunde Bootsfahrt).

Langsam neigt sich Ihr Segeltörn dem Ende zu. Nutzen Sie diese letzte Gelegenheit, um ein letztes Mal die Landschaft zu bewundern. Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Boot zu checken und aufzutanken. Werden Sie nostalgisch? Keine Sorge, die Schönheit Kroatiens hat noch Einiges mehr zu bieten, um Sie zu beeindrucken. Entdecken Sie unsere Reiseroute nach Dubrovnik und planen Sie Ihren nächsten Segeltörn in Kroatien.