Praktische Tipps

6 Tipps, um Ihre Buchungen zu steigern

19 April 2022

author:

6 Tipps, um Ihre Buchungen zu steigern

Ein Boot zu mieten ist praktisch, benutzerfreundlich und vor allem extrem einfach! SamBoat verrät Ihnen heute ein paar Tipps, wie Sie Ihre Buchungen ankurbeln und schnell vermieten können. Auf geht’s!

1 – Machen Sie schöne Fotos von Ihrem Boot

Stehendes Boot

Das ist das Wichtigste! Machen Sie Ihre Fotos bei gutem Wetter mit einer hochwertigen Kamera. Für schöne Fotos nehmen Sie Ihr Boot als Ganzes auf, wenn es fährt oder vor Anker liegt. Für den Innenraum gilt: Lassen Sie Ihre persönlichen Sachen nicht liegen, räumen Sie so viel wie möglich auf und denken Sie an das Licht. Ideal ist eine Weitwinkelkamera und eine leichte Überbelichtung des Fotos.

Innenansicht einer Kabine auf einer modernen Motoryacht. Perfektes Beispielfoto für eine Annonce

2 – Setzen Sie einen günstigen Preis fest, um Ihre Buchungen anzukurbeln


Der Preis ist der entscheidende Faktor bei der Entscheidung für einen Charter. Neuen Vermietern wird empfohlen, mit einem sehr niedrigen Preis zu beginnen, bis sie die ersten Bewertungen erhalten (die Sie in der Liste der Boote in Ihrem Gebiet nach oben bringen). Um die passendsten Tarife anzubieten, können Sie sich auf den von SamBoat angebotenen Preissimulator stützen.

3 – Machen Sie eine detaillierte Beschreibung


Beschreiben Sie Ihr Boot, seine Eigenschaften und die Reize des Segelgebiets ausführlich. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihren zukünftigen Mieter zum Träumen zu bringen! Die Beschreibung Ihres Bootes ist der perfekte Ort, um seine Originalität zu enthüllen und seine Geschichte zu erklären. Versuchen Sie, Ihre Anzeige zu 100 % zu vervollständigen!

4 – Seien Sie reaktionsschnell und aktuell bei Ihren Buchungen


Denken Sie daran, so schnell wie möglich zu reagieren: Ihre Zeit und Annahmequote werden in Ihrer Anzeige angezeigt! Ein Eigentümer, der schnell antwortet, wird ungefähr dreimal so viele Anfragen erhalten wie ein Eigentümer, der weniger schnell antwortet.

Le taux et le temps de réponse s'affichant sur le profil d'un propriétaire

Wir bitten Sie, Ihren Zeitplan regelmäßig zu aktualisieren, um zu vermeiden, dass Sie potenzielle Kunden enttäuschen und überflüssige Anfragen erhalten. Je schneller Sie reagieren und je öfter Ihr Kalender aktualisiert wird, desto besser wird Ihre Position in der Bootsliste sein.

5 – Erstellen Sie ein vollständiges Profil


SamBoat ist eine echte Gemeinschaft von Bootsliebhabern, die ihre Erfahrungen und Tipps miteinander teilen. Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite, um die Kontaktaufnahme zu fördern: Ein paar kurze Sätze über Sie und Ihre Erfahrungen auf dem Wasser, ein schönes Foto und schon sind Sie dabei! Denken Sie auch daran, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Personalausweis über Ihren Kundenbereich bestätigen zu lassen.

6 – Teilen Sie Ihre Anzeige

Um Ihre Buchungsanfragen zu erhöhen, können Sie Ihre Anzeige in sozialen Netzwerken teilen: Facebook, Instagram, Twitter oder noch besser, Ihren Blog oder Ihre Website! Je öfter Sie Ihre Anzeige teilen, desto mehr Mietanfragen werden Sie erhalten.