Praktische Info's & Tipps

Navemos und Co. – Diese Travel Startups und Reiseblogs solltet ihr unbedingt kennen!

21 December 2020

author:

Navemos und Co. – Diese Travel Startups und Reiseblogs solltet ihr unbedingt kennen!

Ihr seid immer auf der Suche nach den besten Geheimtipps für euren nächsten Urlaub und wollt eure Reisevorbereitungen optimal gestalten? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für euch! Wir stellen euch fünf junge Startups und kreative Reiseblogs vor.

Navemos – Transparent durch Vergleich

Die Plattform Navemos hat es sich zum Ziel gemacht, das Chartern von Yachten transparenter zu gestalten. Die Nutzer sollen die Möglichkeit haben, aus den Tausenden von verfügbaren Yachten diejenige zu finden, die perfekt zu ihnen passt. Das kann die günstigste, die größte oder die schönste sein! Dafür vergleicht Navemos die Angebote verschiedener Charteranbieter. Ihr kennt diese Art des Vergleichs wahrscheinlich bereits von anderen Portalen wie Trivago für Hotels oder Skyscanner für Flüge.

Katamaran im Antigua-Ozean neben einer kleinen Insel

Wer steckt dahinter

Das aufstrebende Startup wurde im September 2020 von Felix Schmid und Florian Hofmann gegründet. Navemos leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet “das Schiff”. Zusammen mit “mos” (im Spanischen die Endung der 1. Person Plural) drückt es für die Beiden das Erlebnis gemeinschaftlichen Segelns aus. Felix und Florian sind selbst leidenschaftliche Segler und haben sich in einem Segelverein in der Nähe von München kennengelernt. Heute segeln die beiden regelmäßig gemeinsam auf Seen und Meeren.

Ihr entscheidet

Die Idee zu Navemos hatte Felix. Ihm war es immer viel zu lästig, diverse Portale zu durchforsten, um aus all den Angeboten das für ihn passende heraus zu suchen.

Das Konzept der großen Portale ist es, Datenbanken mit Booten auf ihren Webseiten darzustellen und diese zur Buchung anzubieten. Da passiert es häufig, dass unterschiedliche Portale unterschiedliche Yachten im Portfolio haben. Auch wenn es dieselbe Yacht sein sollte, so variiert der Preis doch oft stark.

Mann steht auf einer Luxusyacht auf See

Navemos macht dies nun transparent für euch. Dabei werden die Boote von verschiedenen Partnerwebseiten verglichen. Ihr können bei einer Yacht ganz einfach auswählen, bei welchem Anbieter und zu welchem Preis ihr buchen wollen. Durch einen Klick werdet ihr direkt auf die Partnerwebseite weitergeleitet und könnt dort die entsprechende Yacht reservieren.

So steht ihr als Nutzer (bzw. Segler) wieder an erster Stelle und könnt selbst entscheiden, was das beste Boot für euch ist. Ziel von Navemos ist es, dass alle von einem transparenten Reservierungsprozess profitieren können.

Voyage Tips – Tipps und Ratschläge für eure Reisen

Der Reiseblog Voyage Tips wird von Vincent geschrieben. Seine Leidenschaft für das Reisen entdeckte er mit 21, als er die Chance hatte, ein Praktikum in Dubai zu absolvieren. Motiviert durch diese Erfahrung beschloss er dann, sein letztes Jahr des Masterstudiums in Informatik in Kanada, genauer gesagt in Montreal, zu machen. Wie auch schon in Dubai nutzte Vincent die Möglichkeit, die Umgebung näher kennenzulernen und zu reisen.

Mittlerweile lebt Vincent in Frankreich und kommt seiner Leidenschaft für die Natur nach. Als Fotoliebhaber teilt er mit euch die Schönheit seiner Wahlheimat und seiner Reisen auf diesem Blog!

Bei Voyage Tips ihr die besten Reiserouten und -tipps für Europa, Asien und Nordamerika! Besonders dabei ist, dass Vincent verschiedene Touren je nach Länge der Reise zusammengestellt hat. Egal ob ihr nur zwei Tage oder bis zu einem Monat reisen wollt, ob Roadtrip oder Städte-Kurzurlaub – bei Voyage Tips werdet ihr eine Menge Inspiration finden!

Girolata Bucht in Naturschutzgebiet von Skandola. Korsika, Frankreich, Europa

Vincent stellt besonders vielseitig Frankreich und die französische Insel Korsika vor. Daneben bekommt ihr in dem Blog auch viele Informationen zum Reisen in Griechenland und den Kykladen, sowie auch zu Italien und den italienischen Inseln Sardinien und Sizilien.

Der Blog verlinkt auch gleich alle wichtigen Seiten mit den Tipps zu Unterkunft, Essen, Fortbewegung und Sehenswürdigkeiten. So findet Ihr alles kompakt zusammengefasst auf einem Blog!

JoinMyTrip – Die Mitreisezentrale für Travel-Addicts

JoinMyTrip ist eine Gemeinschaft von Reisenden, die gern die Welt bereisen und neue Leute kennenlernen wollen. Denn das Startup von Gründer Niels Mueller-Wickop hat erkannt:

Es gibt Menschen, die es lieben Reisen zu planen und vor Ort die Kontrolle zu haben (TripLeader) und es gibt Leute, die sich lieber zurücklehnen und einfach nur ganz entspannt mitreisen wollen (TripMates).

Ziel von JoinMyTrip ist es, diese Menschen zusammenzubringen und es ihnen zu ermöglichen ihre Erlebnisse, Erinnerungen und auch Kosten auf der Reise zu teilen. Die Plattform hilft auch, wenn ihr Probleme bei der Planung bzw. Erstellung eurer Reise oder bei der Kommunikation mit den Mitreisenden habt.

Drei Freundinnen planen ihren Urlaub am Tisch, und sitzen vor einer  Karte um das Ziel auszuwählen

So funktioniert’s

Als Tripmate könnt ihr eure Traumreise aus vielen verschiedenen Reisen in der ganzen Welt aussuchen. Jede Reise wird von vertrauenswürdigen und verifizierten TripLeadern organisiert. Für die Tripleader ist das Teilen des Trips mit der Community kostenlos – einschließlich des Supports von JoinMyTrip.

Die Reisekosten beinhalten die Kosten für Unterkunft, Transport und evtl. andere Aktivitäten. Nach einem Kennenlernen kann der TripLeader die Reiseanfrage von TripMates annehmen und es wird eine Anzahlung geleistet. Der TripLeader verwendet das Geld, um Kosten für Reservierungen zu decken. Der Restbetrag wird vor der Abreise gezahlt.

junge fröhliche Leute springen vom Segelboot ins Meer am einem Sommertag - Urlaubs- und Freundschaftskonzept

So könnt ihr in einer kleinen Gruppe die Welt sicher erkunden, Erfahrungen mit gleichgesinnten Reisenden teilen und unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Coconut Sports – Reisetipps einer Flugbegleiterin

Der Reiseblog Coconut Sports gehört der 31-jährigen Franzi aus München. Die sport- und reisebegeisterte freie Redakteurin ist auch Flugbegleiterin und hat so schon wahnsinnig viele Länder bereist!. Franzi liebe es, neue Länder kennenzulernen und in fremde Kulturen einzutauchen.

Nach einer Auszeit von fast eineinhalb Jahre, die sie ausschließlich zum Reisen genutzt hat, ist ihr Fernweh noch größer geworden. Wenn ihr euch Franzis Artikel durchlest und die schönen Bilder seht, packt euch mit Sicherheit auch das Reisefieber!

Im Urlaub Sport zu treiben ist für Franzi der Inbegriff von Entspannung. Ob Wandern, Yoga oder Surfen in traumhafter Kulisse – bei Coconut Sports werdet ihr viele Inspirationen für eine aktive Urlaubsgestaltung finden. Aber auch das Thema Wellness kommt nicht zu kurz und Franzi gibt euch Tipps für die schönsten Unterkünfte, sodass ihr nicht nur körperlich sondern auch gesitig zur Ruhe zu kommen könnt im Urlaub.

Junge Frau liegt in einer Hängematte an einem Segelboot über dem offenen Meer

Egal ob ihr Ideen für Reisen in Asien, Afrika, Südamerika oder Europa sucht – Franzi hat für mehr als 40 Länder und somit unzählige Reiseziele Blogartikel erstellt. Auch die Arten ihrer Reisen sind sehr verschieden: ihr werdet sowohl Berichte über Roadtrips oder Städtetrips finden, als auch zu Outdoor- oder Wintersporturlauben.

Zudem bietet Coconut Sports auch ganz allgemeine und praktische Tipps zum Reisen. Und zu guter Letzt: Wer sich für das Leben einer Flugbegleiterin interessiert, der kann auch zu diesem Thema noch viele interessante Informationen auf Franzis Blog finden.

Tourlane – Das Online-Reisebüro für individuelle Reisen

Das 2016 gegründete Berliner Startup Tourlane von Julian Stiefel und Julian Weselek hat es sich zum Ziel gemacht, das Buchen von unvergesslichen Individualreisen komplett neu zu erfinden. Für Reisende soll es möglich sein, genau den Urlaub zu buchen, von dem sie schon immer geträumt haben. Tourlane hat sich dabei besonders auf maßgeschneiderte Traumreisen spezialisiert. Als Online-Reisebüro vereint das Start-up die Beratungskompetenz eines Reisebüros mit der Schnelligkeit und Leistung des Internets.

Ihr möchtet individuell reisen, habt aber keine Zeit selbst zu planen? 

Die Reiseexperten von Tourland kümmern sich um eure gesamte Reiseplanung. Das umfasst Unterkünfte, Flüge, Mietwage, Reiserouten und zusätzliche Aktivitäten. Ihr teilt einfach nur mit, wie euer Traumurlaub aussieht – ob Abenteuer- oder Strandurlaub, Apartment oder 5*-Hotel – und basierend auf euren Angaben stellt eine Reiseexperte mit euch telefonisch die Reise zusammen.

Junge Frau entspannen auf einem Boot und blickt auf die Insel. Reise nach Asien: El Nido, Palawan, Philippinen.

Die Erstellung dieses Angebots für eure Traumreise ist auch komplett kostenlos und unverbindlich. Ihr habt dabei die Auswahl zwischen unzähligen Zielen weltweit. Bei Tourlane könnt ihr auch spezielle Reisen wie zum Beispiel Golfurlaube, Safari, Tauch- oder Wanderurlaube planen.

Nachhaltig Reisen

Reisen hat viele positive Aspekte, denn es verbindet Kulturen und eröffnet neue Horizonte, wodurch ihr wunderbare Erinnerungen sammeln und auch persönlich wachsen könnt.

Tourlane möchte als nachhaltiges Reiseunternehmen zudem verantwortungsvollen und nachhaltigen Tourismus fördern. Dafür gleicht das Startup beispielsweise die CO2-Emissionen des Unternehmens und der Kunden aus.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *