(Günstige) Yachtcharter in Kroatien: Die 6 besten Städte und Häfen

by | May 10, 2017

Sie können sich nicht entscheiden, wo Sie Ihren Yachtcharter in Kroatien verbringen wollen und in welchem Hafen Sie ihren Segeltörn starten sollten? Wir haben Ihnen unsere Favoritien der 6 schönsten Städte zusammengefasst, die sich besonders eignen, wenn Sie günstig ein Boot mieten Kroatien möchten.

Dubrovnik

dubrovnik mit Blick von einer Bucht auf das Meer

Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens an der Adria. Die Stadt verfügt über eine atemberaubende Altstadt mit einer 2km langen Stadtmauer. Die gesamte Altstadt Dubrovniks wurde in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen. Durch die Lage direkt am Meer bietet Dubrovnik  wunderschöne Strände. Wer die Stadt auf eine andere Art und Weise erleben möchte, der hat die Möglichkeit hier ein Boot zu chartern. Mit einem gemieteten Boot kann man perfekt Dubrovnik und seine Umgebung erkunden. Bei einem Segeltörn können Sie ideal die Inseln in der Nähe besuchen.

Zadar

zadar aus der Vogelperspektive

Zadar liegt an der dalmatinischen Küste. Bekannt ist die Stadt vor allem für die römischen und venezianischen Ruinen in der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt. Tauchen Sie in die Stadtmauern von Zadar ein, besuchen Sie die religiösen Denkmäler, das Forum, die Decumanos und lassen Sie sich von der Symphonie der Meeresorgel verzaubern. Diese Stadt ist ein wahres Freilichtmuseum!

Wir empfehlen Ihnen von Zadar aus in Richtung des Nationalparks Kornaten zu segeln. Dieser Archipel besteht aus 150 Inseln, von denen 80 unter Naturschutz stehen.

Split

split mit Blick von der Stadt auf das türkisfarbene Wasser

Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und liegt im Süden des Landes. Hier können Sie einen sehr vielseitigen Urlaub erleben. Die Stadt verfügt über viele Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Das Stadtzentrum lädt zum bummeln ein und bietet auch viele kulinarische Highlights. Wer Split auf eine andere Art und Weise erleben möchte, der hat die Möglichkeit, ein Boot zu mieten. Mit einem gecharterten Boot können Sie die Stadt und Ihre Umgebung perfekt erkunden. Bei einem Segeltörn können Sie sehr gut die Inseln in der Nähe besuchen.

Šibenik

sibenik aus der Vogelperspektive

Die charmante Hafenstadt Šibenik ist die älteste kroatische Ortschaft an der Küste und hat es trotz des hohen Besucheransturms der vergangenen Jahre geschafft, seinen ursprünglichen Charakter zu bewahren.

Ein Monument, das Sie während Ihrer Entdeckungstour auf keinen Fall verpassen dürfen, ist die Kathedrale des Heiligen Jakob. Das vollständig renovierte Denkmal gehört zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO und ist eine echte künstlerische Leistung.

Šibenik verfügt über mehrere Marinas, wir empfehlen Ihnen die Marina Madalina, die im östlichen Teil der Bucht liegt.

Rijeka

rijeka - Blick auf den Strand und türkisfarbenes Wasser

Rijeka ist das wirtschaftliche Zentrum der Kvarner Region. Die Stadt verfügt über eine wunderschöne historische Architektur und über eine atemberaubende Promenade. Rijeka ist bei Touristen sehr beliebt, doch Sie werden von dem Touristenandrang in der Stadt fast nichts merken. Die Stadt bietet ein tolles Angebot an Museen und Einkaufsmöglichkeiten. Mit dem Boot können Sie die tollen Strände und Buchten in der Umgebung entdecken. Das kristallklare Wasser bietet Ihnen außerdem tolle Möglichkeiten für Wassersport. In der Umgebung Rijekas gibt es viele kleine Inseln, die Sie während eines Segeltörns perfekt besuchen können.

Pula

pula aus der Vogelpersepktive mit Blick auf die Stadt

Pula liegt am Ende der istrischen Halbinsel und ist eine der ältesten Städte an der Ostküste der Adria. Die historische Stadt ist für ihren schönen Hafen, zahlreiche Strände und Ruinen aus der Römerzeit bekannt. Das Besondere an Pula ist die Kombination verschiedener Baustile aus den unterschiedlichen historischen Epochen. Sie können zum Beispiel die venezianische Burg, die eine spektakulären Aussicht auf die Stadt bietet, oder das alte römische Amphitheater im Stadtzentrum besuchen. Direkt im Zentrum befindet sich auch der Markt von Pula. Dort finden Sie die Markthalle, ein ehemaliger Bahnhof von 1903, den Marktplatz mit landwirtschaftlichen Produkten und unzählige Cafés und Restaurants mit lokaler und internationaler Küche.

Der große Hafen von Pula, einschließlich der Yachthäfen Veruda, Pomer und Medulin sowie ACI (Adriatic Croatia International) zieht jedes Jahr viele Segler an. Die Häfen sind Ausgangspunkt für viele Bootsurlauber in Istrien. Sie können dort Yachten chartern und Boote ausleihen, um die schöne Umgebung von Pula vom Wasser aus zu entdecken.

Nachdem Sie Ihr Boot mieten, können Sie die Brijuni-Inseln besuchen. Der verborgene Schatz von Brijuni sind die vierzehn Inseln in der Nordregion der Adria. Während Ihrer Reise können Sie auch einen Halt in der Küstenstadt Opatija machen. In der Stadt wimmelt es nur so vor eleganten Villen und einer großen Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

6 Gründe, ein Boot auf SamBoat.de zu mieten

5 gründe

Wenn Sie günstig ein Boot mieten wollen, hat SamBoat für Sie die perfekte Lösung parat. SamBoat ist eine Plattform für Bootsvermietung zwischen Privatpersonen. Diverse Boote können weltweit zu sehr vorteilhaften Preisen gemietet werden.

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Die 6 Tipps für das richtige Verhalten auf dem Wasser

Die 6 Tipps für das richtige Verhalten auf dem Wasser

Kleine Sportboote mit geringer Motorleistung und Hausboote können in Deutschland und in vielen Urlaubsländern ohne Bootsführerschein gemietet werden. Eine tolle Möglichkeit für alle, die von einem Bootsausflug träumen, aber keinen Führerschein haben! Aber ganz...

Die 10 schönsten Orte Frankreichs für einen Segelurlaub

Die 10 schönsten Orte Frankreichs für einen Segelurlaub

Frankreich bietet zahlreiche wunderschöne Urlaubsorte und Inseln, die Sie auch perfekt mit einem gecharterten Boot erkunden können. Im Folgenden wollen wir Ihnen eine Auflistung der 10 schönsten Orte in Frankreich und auch einige Reisetipps geben. Das sollten Sie für...