Inspiration

Die 10 beeindruckendsten Yachten der Welt

9 mai 2017

author:

Die 10 beeindruckendsten Yachten der Welt

Segel- und Motoryachten verkörpern die Sehnsucht des Menschen nach grenzenloser Freiheit und wiederspiegeln den schwer zu erreichenden ultimativen Luxus. Die 10 bezauberndsten Yachten, die je die Weltmeere befahren oder im Yachthafen angelegt haben, haben wir im folgenden Artikel für Sie zusammengestellt. Die Palette reicht von der traditionellen Segelyacht, über die größte Motoryacht bis hin zu einem bezaubernden privaten Segelschiff. Allesamt haben sie Geschichte geschrieben.

Platz 1: Athena

Die gröÃten Segelyachten der Welt / Boote Exklusiv / 5/2015 // Athena / Werft: Royal Huisman

Die riesige und luxuriöse « Athena » wurde im Jahr 2004 auf der Royal Huisman Shipyard in der Niederlande gebaut. Der 90 Meter lange Dreimaster gehört dem US-amerikanischen Ex-Navy-Soldat, Physiker und Software-Mogul Jim Clark. Besonders berühmt ist das Weinlager an Board und das exklusive Interieur der Yacht: Massive dunkle Holzeinbauten und helle Polstermöbel im Stil der 30er- und 40er-Jahre.

Platz 2: Eos

Die größten Segelyachten der Welt / Boote Exklusiv / 5/2015 // Eos / Werft: Lürssen-Werft

Die 92,92 Meter lange « Eos » gehört dem Medienmogul Barry Diller aus den Vereinigten Staaten. Lange führte das im Jahr 2006 gebaute Prachtstück das Rennen der längsten Segelyachten der Welt. Die drei 60 Meter hohen Masten passen gerade noch unter den Brücken des Panama-Kanals durch und somit sind weltweite Segeltörns, trotz der enormen Größe der Yacht, möglich.

Platz 3: Serene

serene

Die 134 Meter lange Mega-Yacht gehört dem ehemaligen russischen Vize-Ministerpräsident Vladimir Potanin. Die Yacht wird auf einen Wert von 200 Millionen US-Dollar geschätzt, hat Platz für 25 Gäste und eine 50-köpfige Crew. Sieben Decks mit einer Gesamtfläche von 4.500 Quadratmeter, zwei Helikopterlandeplätze, ein Salzwasserpool und ein U-Boot für eine Tauchtiefe von bis zu 100 Meter sind nur einige der Features, die an Board zur Verfügung stehen. Gebaut wurde die Yacht von der italienische Werft Fincantieri.

Platz 4: Wally Esense

Wally - Gilles Martin Raget

Der italienischen Geschäftsmann Luca Bassani gründete 1994 die Firma Wally Yachts, welche heute vor allem für ihre Luxusyachten bekannt ist. Das Modell „Esense“ ist charakterisiert durch ein innovatives Design auf sowie unter dem Deck und kombiniert klassische mit zeitgenössischen Elementen. Das 43 Meter lange Traumstück ist perfekt für sportliches Fahrtensegeln.

Platz 5: Aquijo

Aquijo 2

Die Stahl-Alu-Yacht « Aquijo » entstand in enger Zusammenarbeit der niederländischen Werften Oceanco und Vitters. Mit zwei knapp 90 Meter hohen Masten und einer Segelfläche von 3200 Quadratmetern kann mit diesem Traumschiff leicht über die Ozeane geleitet werden. Der Yachtbesitzer organisiert mit seiner Familie immer wieder ausgedehnte Weltreisen, wie beispielsweise die Umrundung von Kap Hoorn, weshalb beim Bau sehr viel Wert auf das Steuersystem und eine sichere Segelhandhabung gelegt wurde.

Platz 6: Solandge

solandge

Die Solandge wurde im Jahr 2013 von der deutschen Werft Lürssen auf Kiel gelegt. Mit einer Länge von 85 Meter kann die Yacht so einiges bieten: Tagsüber kann das Fitnessstudio genutzt werden oder in der Sauna, bei einer Massage oder beim Friseur entspannt werden. Im Treppenhaus erwartet Sie eine sechs Meter hohe Skulptur, der Whirlpool-Bereich an Deck kann nachts in einen Dancefloor verwandelt werden. Die Yacht kann gemietet werden, jedoch kostet eine Woche Urlaub auf hoher See mindestens 1 Million Euro.

Platz 7: Enigma

enigma-_cropped2

Gebaut wurde die Yacht „Eco“ im Jahre 1991 für den Mexikaner Emilio Azcarraga Milmo. Sie wurde von Martin Francis konzipiert und besitzt spektakuläre aufeinander gebaute Konstruktionen mit sphärisch gebogenen Fensterscheiben. Larry Ellison war der nachfolgende Besitzer, finanzierte eine aufwendige Renovation und gab ihr den Namen „Katana“. Heute ist die „Enigma” in Besitz der britischen Familie Barclay und hat ihren Liegeplatz in Palma.

Platz 8: Atlantic

Atlantic

Das prächtige Design von Deckaufbau, Rumpf und Segel macht die „Atlantic“ nicht nur zu einer der schönsten Yachten, die wir seit langem gesehen haben, sondern zu einer der schönsten Yachten der Welt. Die 69,24 Meter lange Atlantic wurde 1903 als Regattayacht für den New Yorker Millionär Wilson Marshall gebaut. Der heutige Eigner Ed Kastelein ist von Zeit zu Zeit auch mit Chartergästen an Board einverstanden.

Platz 9: Vertigo

Yacht / Vertigo / Sailing / Alloy Yachts

Die Superyacht „Vertigo“ hat schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten und gehört zu den innovativsten und erlebnisreichsten Segelyachten auf dem Chartermarkt. Als wahrer Welt- und Entdeckungsreisender ist sie mit der Côte d‘Azur und der italienischen Riviera ebenso vertraut wie mit dem Südpazifik und der Karibik. Wenn es um die Segelfläche geht, befindet sich das 67,20 Meter lange Meisterwerk weit vorne im Rennen: Sie trägt an ihren beiden Masten unglaubliche 5330 Quadratmeter Tuch.

Platz 10: Hetairos

hetairos 2

Die „Hetairos“ beeindruckt mit ihrer gigantischen Größe, dem majestätischen Aussehen und der faszinierenden Performance. Aufgrund der Größe von 67 Meter und dem Retro-Look ist die Yacht ein echter Hingucker. Zwar verfügt die Yacht über traditionelle Decksaufbauten und eine klassische Heckform, der Rest der Yacht repräsentiert jedoch den letzten Stand der Technologie. Diese Kombination verleiht Hetairos beinahe magische Qualitäten und hat sie bereits zahlreiche Regatten und Auszeichnungen gewinnen lasse

Leave a comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *