Tagesroute für Alanya: ein Tag an der Bucht von Alanya ☀️

by | Jul 30, 2023

Alanya ist ein malerisch an der gleichnamigen Bucht daliegender Küstenort an der türkischen Riviera. Die Stadt liegt weiter östlich von Side und insgesamt 135 Kilometer von Antalya entfernt. Sie werden hier nicht nur durch die sehr gut ausgestattete Marina in bester Lage überrascht sein, sondern auch durch all die Sehenswürdigkeiten – egal, ob natürlich oder aus Menschenhand geschaffen! Die passende Tagesroute für Alanya per Boot haben wir für Sie!

Umfahren Sie den Burgberg, der gleichzeitig eine Halbinsel ist und bestaunen Sie die hohen Felswände, in denen es die ein oder andere (Unterwasser-) Höhle gibt. Ankern Sie am sog. Kleopatrastrand, an dem die antike ägyptische Pharaonin höchstpersönlich gebadet haben soll.

Zu Land können Sie sich auf dem Roten Turm einen Überblick über den Hafen und die mittelalterliche Schiffswerft der Seldschuken verschaffen. Die beste Aussicht werden Sie aber immer noch von der Burg aus, in 250 Metern Höhe, haben.

Starten Sie Ihren Törn in der Früh ..

.. am besten noch bevor die Sonne am Zenit steht. So stellen Sie sicher, dass Sie die ersten Stunden in der ansonsten gut besuchten Bucht von Alanya entspannter erleben können. Am Hafen von Alanya können Sie Ihr angemietetes Boot abholen und startklar machen. Dann geht es schon los!

Fahren Sie am Roten Turm und an der mittelalterlichen seldschukischen Bootswerft vorbei. Der Blick auf die alten Festungsmauern, die ins türkisblaue Wasser fallen, wird Sie sicher genauso faszinieren wie uns damals. Lassen Sie aber auch den schmalen Kiesstrand direkt zwischen den Mauern und dem Meer auf sich wirken. Noch ist er leer und ruhig. In ein paar Stunden und bei Ihrer Rückkehr wird er jedoch voll von Sonnenanbetern und spielenden Kindern sein.

Umsegeln Sie die Halbinsel ..

.. und an Ihren hohen beige-farbenen Felswänden vorbei. Majästetisch stehen die Festungsanlagen auf den steilen Berghängen und umfahren diese fast vollständig.

Höhlen, die das Meer über Jahrtausende unterhalb in den Felsen gegraben hat, tragen legendär wirkende Namen wie Piraten-Höhle, Liebhaber-Höhle und Phosphor-Höhle. Mit ein wenig Glück werden Sie den ein oder anderen einheimischen Abenteurer sehen, der in die Höhlen hineinklettert und vom Felssporn zurück ins Meer springt!

Erreichen Sie den berühmten Kleopatra-Strand ..

.. und nehmen Sie ein Bad – genau wie die ägyptische Pharaonin 2000 Jahre zuvor.

Schauen Sie sich um: Vor Ihnen wird ein langgestreckter, weisser Sandstrand liegen, hinter Ihnen das türkisfarbene Meer und die grünbewachsenen Hänge der Halbinsel, die hinter sich Alanya verbirgt. Nutzen Sie die Gelegenheit, zu baden, etwas in der Sonne zu entspannen und/oder etwas zu essen.

Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich ..

.. am Platz Ihrer Wahl: Sei es der Kleopatra-Strand, vor den imposanten Felsen an der Halbinsel oder vor dem Stadtbild von Alanya, mit einzigartigem Ausblick auf den Roten Turm und die Festung.

_________________________________________________________________________________________

Sie sind ein Fan der Türkei? Dann könnten Sie auch die folgenden Artikel über die Türkei interessieren!

>> Boot mieten Türkei

Online-Bootsvermietungsplattform auf der ganzen Welt
Segeltörn ab Juelsminde

Segeltörn ab Juelsminde

Erleben Sie Dänemark und seine maritime Seite, am besten bei einem Segeltörn ab Juelsminde! Denn die Lebensweise in Dänemark wird seit jeher durch das Wasser, welches das Land umgibt, gestaltet. An Dänemarks Küsten sind Sie am besten mit einem Segelboot unterwegs...

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

3 Naturphänomene Schwedens – erlebbar per Boot 🌅

Sie sind auf der Suche nach Ihrer nächsten Segeltörn- oder Charterdestination? Gleichzeitig zieht es Sie in den hohen Norden in Ruhe und Natur? Dann sollten Sie unbedingt Schweden besuchen und hier ein Boot mieten! Denn nicht nur die vielen Seen und Inseln des Landes...