Inspiration

Die 10 schönsten Buchten Mallorcas: Geheimtipps

1 février 2017

author:

Die 10 schönsten Buchten Mallorcas: Geheimtipps

Die 10 schönsten Buchten Mallorcas: Geheimtipps

Auf der Insel Mallorca (Balearen) gibt es noch zahlreiche vom Massentourismus verschonte Orte zu erkunden. Folgende 10 unversehrte und herrliche Flecken können Sie am einfachsten auf einer Kreuzfahrt mit ihrem privaten Boot entdecken.

SEGELN IN MAllORCA, 10 FANTASTISCHE ZWISCHENSTOPS 

ERSTER STOP: CALA LIADO

Die Insel Sa Dragonera an Mallorcas Südwest-Spitze ist ein wahres Naturparadies und perfekt zum Wandern. Ein gut angelegter Weg beginnt beim kleinen Hafen in der Nähe der Cala Llado und führt zum Leuchtturm am Cap de Tramuntana. Die Bucht Cala Llado ist eine wahre Oase unberührter Natur, sieht aus wie aus dem Bilderbuch und das glasklare Wasser ist perfekt zum Schnorcheln oder Fischen.

ZWEITER STOP: CALA EN BASSET

Die Cala en Basset erreichen Sie nach einem knapp zweistündigen Fußmarsch oder bequemer per Boot. Die Bucht ist ein „wahrer Schatz unberührter Natur“ und bietet einen herrlichen Blick auf Sa Dragonera. Dies ist eine unbewohnte Insel, wo früher die Schmuggler ihre Ware an Land brachten. Der Meeresboden und das kristallklare Wasser, sowie die viele Felsen, machen diese Bucht zu einem perfekten Ort für Taucher und Schnorchler.

DRITTER STOP: CALA S’ESTACA

Einsamer und romantischer als in der Cala s‘Estaca geht es kaum noch. Die kleine Fischersiedlung ist vom Festland her nur schwer erreichbar, vom Wasser her ist der Zugang hingegen ganz leicht. Auf der steilen Rampe vor den Bootshäusern lässt sich wunderbar picknicken und die Idylle des kleinen Hafens genießen.

VIERTER STOP: CALA DEIA

In der kleinen Felsbucht Cala Deià, welche zu Fuß in ca. 30 Minuten oder ganz einfach per Boot erreicht werden kann, ist fürs Baden und Schnorcheln absolut perfekt. Das Meer ist ruhig und der Einstieg ins Wasser leicht. Die Kulisse aus Felsen, Pinien und türkisfarbenem Wasser machen den versteckten Ort zu einem der prächtigsten Flecken in Mallorca.

FÜNFTER STOP: CALA TUENT

Kaum jemand kennt das idyllische Paradies der atemberaubenden Bucht Cala Tuent. Auf dem 180 Meter langen Kiesstrand kann man sich wunderbar promenieren und die Schätze der Insel entdecken. Oberhalb des versteckten Strandes liegt das mallorquinische Restaurant Es Vergert mit einem ausgezeichneten Blick über die Bucht und deren Umgebung.

SECHSTER STOP: SA CALOBRA

Die Hauptattraktion in Sa Calobra ist die einzigartige Kulisse, die den Strand umgibt. Der Torrent de Pareis hat sich seinen Weg durch riesige Felsbrocken ins Meer gebahnt. Für Naturliebhaber ist  die Schönheit der Sa Calobra verblüffend und die fast magische Atmosphäre bei Sonnenuntergang überwältigend.

SIEBTER STOP: ALCANADA

Vis-à-vis der Insel Illa de Alcanada liegt einer der schönsten Strände Mallorcas: Playa de Alcanada. Das Wasser ist ruhig und seicht. Manchmal ist es demzufolge sogar möglich, vom Strand zum gegenüberliegenden Leuchtturm zu gehen. Die Cala Alcanada liegt nahe des Hafens Port of Alcuida und gilt als wunderschöner und familienfreundlicher Strand.

ACHTER STOP: CALA MURTA

Viele Badegäste werden von der umständlichen Anfahrt und dem halbstündigen Fußmarsch zur Cala Murta abgeschreckt. Deshalb sind hier auch im Sommer nicht viele Badegäste anzutreffen und als Segler teilen Sie sich diese schmale Bucht nur mit ein paar anderen Naturliebhabern. In der idyllischen Meeresbucht finden Sie einen der schönsten Strände Mallorcas.

NEUNTER STOP: CALA S’ALMUNIA

Cala s’Almunia liegt in einer abgelegenen und malerischen Bucht, umgeben von Felsformationen und Schatten spendenden Bäumen. Der kleine, ausgesprochen feine Sandstrand liegt in der Nähe von Portocolom. Die Bucht ist eine echte Perle, das Wasser rein und glasklar. Der Zugang ist nur über eine alte Steintreppe möglich, mit privatem Boot aber einfach erreichbar.

LETZTER STOP: ROXY BEACH BAR

Was gibt es Schöneres, als den Sonnenuntergang nach einem Tag Segeln an diesem idyllischen Plätzchen zu genießen? Die Roxy Beach Bar liegt nicht viele Seemeilen von Palma und dem Hafen Port Calanova entfernt. Das versteckte Lokal befindet sich zwischen Felsen und dem Strand Puerto Portals. Eine traumhafte Lage direkt am Wasser, schmackhaftes Essen und eine unvergleichbar herrliche Atmosphäre.

Adresse: 07181, Carrer Blanes, 10, 07181 Portals Nous, Balearen, Spanien

Leave a comment

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *