Die 8 Geheimnisse des Gardasees

Die 8 Geheimnisse des Gardasees

Der Gardasee im Norden von Italien zieht, aufgrund des klaren Wassers, den verträumten Dörfern und der mediterranen Vegetation, Besucher magisch an. Der größte Binnensee in Norditalien ist ein wahres Paradies: Mildes Klima in Kombination mit einer alpinen Gebirgslandschaft. Zwischen malerischen Häfen, rauen Felswänden und süßen Buchten verstecken sich die 8 Geheimnisse des Gardasees. Machen Sie sich auf die Suche und kommen Sie auf den Genuss des italienischen „Dolce Vita“

Punta San Vigilio: Bucht der Sirenen

punta san vigilio

Fast kitschig schön ist die kleine Baia delle Sirene zwischen Garda und Torri del Benaco bei der Halbinsel Punta San Vigilio. Die Badebucht gilt mit dem dahinterliegenden Olivenhain als eine der schönsten Badestellen und bietet wundervolle natürliche Schattenplätze, Liegestühle und für Familien mit kleinen Kindern ideale Spielaktivitäten. Sie können mit dem Boot vorfahren, ankern und im Restaurant Locanda San Vigilio stilvoll am Ufer dinieren und eine traumhafte Aussicht genießen.

Aktivurlaub: Wassersport

 Gardasee Segeln

Die steil in den Himmel ragende Berggipfel in Kombination mit dem größten Italienischen Binnengewässer machen die Region zum größten Sportrevier Europas. Der Gardasee bietet Liebhabern des Wassersports so ziemlich alles, was ihr Herz begehrt: Kajak fahren, windsurfen oder segeln, rafting, Kanu fahren oder tauchen. Kleiner Tipp für Windsurf-Anfänger: Am Westufer bei Gargnano herrschen optimale Bedingungen, weil immer eine etwas weniger starke Brise als am Rest des Sees weht.

Auf den Spuren von 007: James Bond

james Bond

Eine der Verfolgungsjagden des James-Bond-FilmsQuantum of Solace“ wurden auf der Gardasena Occidentale, der Küstenstraße am westlichen Ufer des Gardasees, gedreht. Insgesamt wurden bei den Dreharbeiten der Szene sieben Aston Martins gebraucht. Kleine Anekdote: Am 19. April fuhr ein Crew-Mitglied mit einem Aston Martin auf dem Weg zum Drehort aus umstrittenen Gründen in den Gardasee. Der Fahrer blieb unverletzt, doch das Auto war schrottreif.

Postkartenmotiv: Isola del Garda

isola del Garda

Die Isola del Garda (deutsch Gardainsel) ist die größte Insel im Gardasee und liegt wenige hundert Meter vor dem Cap San Fermo. Umfahren Sie die Insel mi geringer Geschwindigkeit und bestaunen Sie die neogotische Villa und dessen mystischen Park, welcher erst seit kurzer Zeit der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Für Feinschmecker: Weißwein

Gardasee_wein

An leicht abfallenden Hängen und in den milden Bergtälern rund um den Gardasee wird seit Jahrtausenden hervorragender Wein kultiviert. Das Ostufer ist speziell bekannt für seine zahlreichen Weinbaubetriebe. Weinliebhaber sollten während ihrem Segelausflug auf dem Gardasee unbedingt den einen oder anderen Zwischenstopp bei einem Weingut einlegen und einige der qualitativ hochstehenden Weine der Region kosten: Bardolino, Lugana, Valpolicella, Soave, Garda Classico oder Custoza.

Fischerdorf: Torri del Benaco

torri del benaco 2

Das zwischen Malcesine und Bardolino liegende Fischerdorf Torri del Benaco gilt als eines der Schönsten am Gardasee. Der idyllische Hafen mit den kleinen bunten Booten bietet einen herrlichen Anblick. Hinter dem Hafen erhebt sich eine imposante Scaligerburg, welches einen weiten Ausblick über die Dächer der Altstadt, den Hafen, den Gardasee und einen großen Teil der Seenlandschaft von Sirmione bis hin zu Limone ermöglicht.

Castello Scaligero und Porto Vecchio: Malcesine

malcesine_001

In der Provinz Verona befindet sich einer der schönsten Orte des GardaseesMalcesine. Die eindrucksvolle BurgCastello Scaligero“ liegt auf einem felsigen Hügel direkt am See und kann bei einem Bootsausflug wunderbar von allen Seiten betrachtet werden. Der alte HafenPorto Vecchio“ liegt gleich neben einer dezenten aber reizvolle Piazza. Diese wird von Restaurants und ehrwürdigen Gebäuden umgeben und reicht bis ans Seeufer, wo eine Art Rampe früher dazu diente, die Schiffe aus dem Wasser zu ziehen.

verlockendes dorf und Weingut: Bardolino

Image processed by CodeCarvings Piczard ### FREE Community Edition ### on 2014-02-13 04:16:17Z | |

In der italienischen Provinz Venetien an der Süd-Ostseite des Gardasees liegt der reizvolle Ort Bardolino. Besonders zu empfehlen ist ein Spaziergang entlang dem Seeufer bis zu den benachbarten Orte Garda oder Lazise. Wer einen etwas exklusiveren Ausflug machen will, kann im Hafen von Bardolino ein Boot mieten und die schöne Küstenregion vom Wasser her betrachten. Bardolino ist außerdem der Name eines bekannten Weinbaugebiets. Sehr beliebt sind der Bardolino-Rotwein sowie der RoséChiaretto“.

Wollen auch Sie während Ihren nächsten Ferien allenfalls ein Boot mieten? Wir helfen Ihnen gerne, ein Ihren individuellen Wünschen entsprechendes Traumschiff zu finden!

Traumschiff finden

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *